Daten intelligent nutzen

Modellbasiertes Planen vereinfacht

Cobiax Bau digital
Durch die integrierte Informationsauswertung erhält der Planer bereits bei der Entwurfsplanung alle relevanten Parameter: zeichnerisch, konstruktiv und als Eigenschaftsliste. Diese Liste lässt sich hervorragend als Argumentationsbasis bei der Projektpräsentation verwenden. Abb.: Heinze Cobiax

Wiesbaden (ABZ). – Im Oktober dieses Jahres stellte Heinze Cobiax für Stahlbetondecken intelligente BIM-Daten zur Verfügung, die als Objektkataloge in Revit und ArchiCAD eingelesen werden können. Mit Unterstützung des hochkarätigen Ingenieurbüros, der albert.ing GmbH aus Frankfurt, stellt Cobiax nun relevante BIM-Bauteildaten als Objektkataloge zur freien Verfügung. Cobiax unterstützt damit das effektivere Planen und Modellieren von Hochbauprojekten. Dazu haben die Entwickler von albert.ing weitergedacht. Denn die Cobiax-Daten sind objektgenau in den Systemfamilien verortet und können in weiterführenden Anwendungen verwendet werden. Über das offene Format IFC können diese Daten barrierefrei ausgetauscht werden. Selbst der Datenexport in Excel ist berücksichtigt.Mit den Bauteildaten von Cobiax lässt sich bereits im frühen Planungsstadium die Cobiax-Hohlkörpertechnologie einplanen. Für die Bauplaner ergeben sich somit zahlreiche Vorteile, die durchgängig bis zur Baumaterialeinsparung und der Prognose der Baukostenreduzierung reichen. Damit verfügt der Entwurfsverfasser über relevante und belastbare Bauprojektdaten, um seinen Auftraggeber zusätzlich für seine Planungsidee zu begeistern. Zusätzlich werden anwendende Architekten bei dem durchgängigen Informationsmanagement in erheblichem Maße unterstützt, weil diese BIM-Daten mit nützlichen Produktinformationen verknüpft sind. Dies ermöglicht tatsächlich mit nur einem "Mausklick" belastbare Objektinformationen zu generieren und auszudrucken.Damit Architekten und Bauplaner die Bauteildaten völlig unkompliziert nutzen können, sind die Cobiax-BIM-Daten aktuell zum Einbinden in die Modellierungssoftware Revit als auch in ArchiCAD aufbereitet. Die Cobiax-BIM-Daten sind in nutzerfreundliche Objektfamilien zur intuitiven Modellierung der Stahlbetondeckenkonstruktionen für den Architekten aufbereitet. Gleichzeitig werden die Spezifika der Hohlkörperdecke und die konstruktiven Vorteile der Cobiax-Hohlkörpertechnologie berücksichtigt. Dies führt zu relevanten Mengendaten für den Beton und generiert automatisch Angaben zur Nachhaltigkeitsbewertung, die u. a. für eine Nachhaltigkeitszertifizierung gefordert werden.Anwendervorteile mit Mehrwert im Überblick:

  1. Vergleichsdarstellung der traditionellen Stahlbetonmassivdecke zur Cobiax-Hohlkörperdecke.
  2. Reduzierung der Betondeckendicke ohne bautechnische und konstruktive Nachteile.
  3. Betoneinsparung in Kubikmeter.
  4. Eigenlastreduzierung in Tonnen.
  5. CO2-Einsparung.
  6. Prognose zur Baukostenoptimierung bis zur realistischen Baukostenreduzierungsprognose.
  7. Unterstützung bei der Vordimensionierung der Deckengeometrie.

Vertriebsingenieure der Heinze Cobiax Deutschland GmbH unterstützen sowohl hinsichtlich der Implementierung der Cobiax-BIM-Daten zur Nutzung in der (Vor-)Planungsphase als auch bei der Deckenvordimensionierung. Bei der Bauausführung wird im Vorfeld der Verlegung der Hohlkörper – aus recyceltem Kunststoff – seitens Cobiax auch die ausführende Bauunternehmung unterstützt. So ist auch der reibungslose Bauablauf gewährleistet.Als innovatives Unternehmen mit sinnvollen Baulösungsoptimierungen, ist seitens Heinze Cobiax angedacht, die BIM-Daten auch zur Nutzung in AVA-Programmen zur Verfügung zu stellen. Ergänzend wird ein detaillierter Objektkatalog für die Ausführungsplanung erstellt und eine Schnittstelle zur bidirektionalen Übergabe von Modellinformationen zur Bemessungssoftware "quick & light" geschaffen. Auch die Bereitstellung von Objektinformationen für 5D-Modelle im Baustellenmanagement und für die Baulogistik ist vorgesehen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachkraft (m|w|d) für Arbeitssicherheit, Pinneberg  ansehen
Technischen Sachbearbeitung, Stade  ansehen
Verbandsreferenten (m/w/d) Umwelt und..., Berlin  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Bau digital bestellen
  • Themen Newsletter Building Information Modeling BIM bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Cobiax bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen