Anzeige

DBL gewinnt Red Dot Award

Zirndorf (ABZ). - Textiler Mietservice. Wie den Wert einer solch komplexen und nachhaltigen Dienstleistung auf einen Blick erklären? Mit Phantasie und Humor. Genau das gelingt nach eigenen Angaben der DBL – Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH mit ihrer aktuellen Heldenkampagne. Dafür wurde das Unternehmen nun mit dem begehrten „Red Dot Award“ im Bereich „Brands & Communication Design 2019“ ausgezeichnet. Wer wartet schon gerne vor der scheinbar ewig rotierenden Waschmaschine auf sein dringend benötigtes Outfit? Zumal es draußen Wichtiges zu tun gibt. Niemand. Erst recht nicht die unzähligen Helden des Alltags. Pflegende, Handwerker, Servicekräfte, Sanitäter... Eben die fleißigen Retter und Helfer. Und genau diese wurden als Superhelden in der aktuellen Kampagne des textilen Mietdienstleisters DBL wirkungsvoll und mit Humor in Szene gesetzt.

Die Aussage der Kampagne lautet daher: Diese „Helden sollten nicht warten”, sondern immer einsatzbereit sein. Und dafür sorgt die DBL mit ihrem bundesweiten Netzwerk regionaler textiler Mietdienstleister. Die Umsetzung der Kampagne überzeugte die Jury. Sie zeichnete das Konzept für hohe Designqualität und Kreativität im Bereich „Brands & Communication Design 2019“ aus. Der Award ist mit seinen Einreichungen von Designern, Unternehmen und Organisationen aus über 70 Nationen einer der größten und renommiertesten Designwettbewerbe weltweit.

„Wir standen vor der Herausforderung, die komplexe Dienstleistung des textilen Mietservices, die von der Beratung, über die individuelle Ausstattung der Profis bis zur fachgerechten Wäsche reicht, mit einem Key Visual darzustellen“, so Dirk Hischemöller, DBL Geschäftsführer Marketing und Vertrieb. „Und hier führten uns die Helden des Arbeitsalltags, die wir täglich mit sauber gepflegter und sicherer Berufskleidung beliefern, schnell zur Idee der Superhelden. Der Red Dot Award ist nun eine tolle Bestätigung für unsere Idee – und unseren Mietservice.“ Die unterschiedlich inszenierten Heldenmotive der DBL sind nicht nur Hingucker in zahlreichen Print- und Onlineanzeigen. Sie hängen mittlerweile auch als beliebte Poster in vielen Gebäuden.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel