Anzeige

Deutsche Umwelthilfe

Stärkere Kontrollen bei Lastwagen gefordert

Berlin (dpa). – Angesichts zahlreicher Lastwagen mit manipulierten Abgaswerten hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) strengere Kontrollen und Sanktionen gegen verantwortliche Transportunternehmen gefordert. "Die Folge derzeitiger Regelungen ist: Ich verschiebe die Innovationskraft von der Technik hin zum Betrug", sagte DUH-Chef Jürgen Resch in Berlin. Bei einer Untersuchung der...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 31/2019.

Anzeige

Weitere Artikel