Deutsches Baugewerbe

Anteil an Wirtschaftsleistung steigt

Die deutsche Bauwirtschaft hatte Mitte der 90er Jahre einen Anteil von rund 7 Prozent an der Bruttowertschöpfung im Land. Dann setzte eine gut zehnjährige Talfahrt ein, die 2006 ihren Tiefpunkt erreichte – der Anteil an der Wertschöpfung war fast halbiert. Seither geht es langsam wieder aufwärts.
imu Infografik Konjunkturentwicklung
Grafik/Text: imu-Infografik

Bis auf die Jahre 2013, 2017 und 2019 ist der Anteil des Baugewerbes an der deutschen Wertschöpfung in jedem Jahr gestiegen, auf zuletzt wieder 6 Prozent.

Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis)

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Sachbearbeiter*in Übergreifende Planung, Ausgleich..., Kiel  ansehen
Immobilienkauffrauen /-männer gesucht, Berlin  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen