EU-Haushalt

Deutschland bleibt Zahlmeister

2020 hat Deutschland mit 15,7 Milliarden Euro einmal mehr den größten Netto-Zuschuss aller Länder zur Finanzierung des EU-Haushaltes geleistet. Das zeigen die "Operativen Haushaltssalden" der Europäischen Union, in denen Beitragszahlungen an die EU mit den von der EU erhaltenden Leistungen verrechnet werden.
imu Infografik Bauwirtschaft
Europäische Union: Zahlmeister und Profiteure. "Operative Haushaltssalden" der Mitgliedsländer 2021 in Mrd. €. Grafik/Text: imu-Infografik

Die Belastung Deutschlands – traditionell größter Nettozahler – ist zuletzt wieder deutlich gestiegen. 2016 und 2017 lag der Nettobeitrag bei 11 beziehungsweise 10,7 Milliarden Euro.

Quelle: Europäische Kommission

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Leitung für den Fachbereich Bauordnung, Planung..., Jever  ansehen
Sachbearbeiter*in Übergreifende Planung, Ausgleich..., Kiel  ansehen
Mitarbeiter / Auszubildender (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen