Anzeige

Diamant-Werkzeuge

Neue Segmenttechnologie im Fokus

Norton Clipper, bauma München, Ausstattung & Zubehör

Norton Clipper Diamantwerkzeuge, wie etwa Silencio, Explorer 4x4 (Foto), die mit dem "iHD"-Verfahren hergestellt wurden, zeichnen sich durch eine deutlich höhere Produktivität und Standzeit aus.

Wesseling (ABZ). – Für Saint-Gobain Abrasives mit den Marken Norton Clipper und Norton Nimbus steht diesmal die innovative Segmenttechnologie "iHD" und die damit ausgerüsteten Diamantwerkzeuge wie etwa die Clipper Silencio oder Nimbus V MAX 3 im Fokus der bauma. Darüber hinaus sind neue Steinsägen, Bodenglätter etc. Messeschwerpunkte.

Norton Clipper, eine der führenden Marken für den Fachhandel, und Norton Nimbus für Bohr- und Sägebetriebe unterstützen die Profis am Bau mit einem Komplettsystem abgestimmter Komponenten, die auf der Baustelle oder im Straßenbau für Qualität, lange Lebensdauer und höchste Leistung der eingesetzten Maschinen und Werkzeuge stehen.

"Infiltration" ist das Zauberwort der neuen "iHD"-Segmenttechnologie von Norton. Das Verfahren ermöglicht es Herstellerangaben zufolge, Segmente mit noch höherer einheitlicher Dichte als bisher herzustellen. Sie sind robuster, härter und verschleißresistenter als Segmente der jüngeren Generation. Die Diamanten werden zudem in diesem patentierten Prozess optimal eingebunden. Das sorgt für eine maximale Auslastung der Körner. Längere Standzeiten bei höheren Schnittgeschwindigkeiten und mehr Abtragsleistung sind markante Vorteile von "iHD". Marko Waldschmidt, Vertriebsleiter Deutschland bei Saint-Gobain Abrasives: "'iHD' eröffnet nicht nur den Weg zu einer Vielfalt an Segmentformen, sondern erweitert auch das Einsatzspektrum beim Trennen, Schleifen und Bohren in den unterschiedlichsten Materialien. Alle bewährten Clipper Diamantwerkzeuge, wie etwa Silencio, Explorer 4x4, Duo Extreme+, Duo Asphalt+ sowie sämtlichen Diamanttrennscheiben für den Einsatz auf Bocksteinsägen, die mit den "iHD"- Segmenten ausgerüstet sind, glänzen mit deutlich erhöhter Produktivität und Standzeit."

Ein Beispiel sind auch die neuen Topfschleifer Clipper CG in drei Spezifikationen zum Erreichen optimaler Oberflächen auf Baumaterialien wie Beton, Natursteinen und abrasiven Materialien. Gegenüber bisher schon sehr guten Werkzeugen schleift der Anwender nun dank der neuen Diamantsegmente noch schneller und vibrationsärmer sowie mit gesteigerter Abtragsleistung und längerer Standzeit. Weitere Messehighlights sind Clipper Maschinen, wie bspw. Fliesenschneidmaschinen, Tischsägen, Fugenschneider, Wandsägen, Kernbohrgeräte und Bohrmotoren, Bodenschleifmaschinen, Wandschlitzfräsen sowie Hand-Trennsägen. Ein Beispiel ist die neue Mauersteinbandsäge CB 511, die den schnellen und einfachen Trockenschnitt auch durch große Leichtbau-Steine bei einem Standard-Stromanschluss von 230 V ermöglicht.

Weiterhin zeigt Norton Clipper leistungsfähige Betonglättmaschinen, etwa die CT600 UNO. Mit ihr erweitert das Unternehmen die Modellpalette um ein Leichtgewicht von nur 34 kg, das sich außerdem dank konstruktiver Besonderheiten sehr gut transportieren und bedienen lässt.

Weitere Highlights beim bauma-Auftritt sind Lösungen für Bohr- und Sägebetriebe sowie für die baustoffherstellende Industrie, die Saint-Gobain Abrasives unter der Marke Norton Nimbus vertreibt.

Gezeigt werden u. a. die Bohrkronentechnik X4, X5 und X14. Mit der speziellen und einzigartigen Segmentzusammensetzung können diese Diamantbohrkronen und Segmente in einer sehr großen Bandbreite von Kernbohranwendungen eingesetzt werden. Von besonderem Interesse wird sicherlich die neue Diamanttrennscheibe V-Max 3 für den Einsatz auf Wandsägen sein, die auch mit "iHD"-Segmenten ausgerüstet ist und dadurch einen deutlichen Leistungsschub verspricht. Waldschmidt: "Der Messebesucher und spätere Anwender darf gespannt sein auf die enormen Performancesprünge, die wir mit unseren neuen Produkten realisieren."

Saint-Gobain Abrasives ist während der bauma in Halle A1, Stand 536, vertreten.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel