Anzeige

Dickies

Mobiler Showroom bringt Workwear zum Anfassen

Aufmerksamkeitsstarker Hingucker: Fachhändler können die Dickies Showrooms ab sofort für Anproben und eigene Hausmessen buchen.

Norderstedt (ABZ). - Seit Jahresbeginn verstärkt Dickies seine Vor-Ort-Präsenz mit mobilen Showrooms. In innovativ ausgestatteten Fahrzeugen setzt der Workwear-Hersteller mehrere hundert Kleidungsstücke, Sicherheitsschuhe und Zubehör professionell in Szene. So können sich gewerbliche Endkunden und Interessenten ganz bequem am eigenen Firmensitz beraten und inspirieren lassen. Doch weshalb wählt Dickies in Zeiten der Online-Kommunikation den entgegengesetzten Weg? „Wir möchten den direkten Kontakt zu unseren Kunden stärken und ihnen ein besonderes Markenerlebnis bieten“, erklärt Marcel Hlawatsch, Direktor Sales bei Dickies. Das neue Konzept ergänze den bisherigen Vertrieb über den Fachhandel. Dabei will der Hersteller Fachhandelspartner einbeziehen, die sich aktiv an Besuchsplanungen beteiligen. Zudem können Händler die Showrooms für Anproben sowie eigene Hausmessen buchen. Das Besuchsangebot des Herstellers richtet sich an große Unternehmen aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung. Aktuelle Informationen zu den Showrooms können auf Instagram unter @dickiessalesvan sowie auf Facebook unter @DickiesWork abgerufen werden.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=76&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel