Digitale Live-Show aus Strömsund statt Messepräsenz

Engcon informiert Kunden trotz Covid-19-Pandemie

Strömsund/Schweden (ABZ). – Zu Engcons Strategie gehört es, durch die Teilnahme an Messen oder die Organisation von Bagger-Tagen neue Kunden anzusprechen und die Bestandskunden über Neuigkeiten zu informieren. Das schätzen die Kunden den Angaben des Tiltrotatoren-Herstellers zufolge besonders bei technisch anspruchsvollen Produkten wie einem Tiltrotator, da dessen Funktionsweise so auch live demonstriert werden kann. Durch die Corona-Pandemie sind dieses Jahr jedoch weltweit Maschinenmessen abgesagt oder verschoben worden. Der Tiltrotatoren-Hersteller bietet dafür nun auf seiner digitalen Plattform einen Live-Stream an. Dort zeigt das Unternehmen die diesjährigen Neuigkeiten und Engcon-Produkte, die Baggerarbeiten effizienter und produktiver machen. Es will Kunden und Interessenten so eine Alternative bieten, um sich ausführlich und kompetent informieren zu können.

"Wir halten es für unerlässlich, neue Wege bei der Kommunikation mit unseren Kunden zu gehen", so der CEO von Engcon Krister Blomgren. "Unsere Ausstellungen auf der ganzen Welt mit den dazugehörigen Demo-Shows sind immer sehr beliebt. Deshalb bieten wir diese jetzt digital per Live-Stream aus unserer Zentrale im nordschwedischen Strömsund an."

Dafür werde Engcon während der Hauptproduktion im Werk einen kleinen Ausstellungsbereich einrichten, in dem die Produkte in einer Demo-Show mit einem Bagger vorgeführt werden. "Zusammen mit unseren lokalen Verkaufsteams werden wir mit Kunden in den verschiedenen Märkten in Verbindung treten", erläutert Blomgreen das Konzept. "Beispielsweise erläutern dann unsere deutschen Kollegen die Produkte für den deutschen Markt in deutscher Sprache, die französischen Kollegen für den französischen Markt und so weiter."

Für Engcon ist dies auch ein Test, Kunden trotz der bestehenden Einschränkungen digital zu "treffen" und so die direkte Kommunikation zu verbessern. "Wir müssen alle anfangen, nach vorne zu schauen und darüber nachzudenken, welche Lösungen und zukünftigen Investitionen erforderlich sind, um unser Unternehmen noch wettbewerbsfähiger und nachhaltiger zu machen", betont Blomgren. "Unsere Kunden verstehen die Vorteile sofort, wenn sie unsere Produkte mit eigenen Augen ,in Aktion' sehen", sagt er. "Sie kennen die Branche, ihre Maschinen und ihre Anwendungen. Wenn sie sehen, wie schnell sie dank unseres automatischen Schnellwechselsystems EC-Oil zwischen verschiedenen Hydraulikwerkzeugen wechseln können, ohne aus der Kabine steigen zu müssen, wissen sie sofort, dass dies ihren Alltag verbessert, die Arbeit effizienter macht und die Produktivität erhöht. Und wir wollen, dass sie dies sehen können – auch wenn wir uns derzeit nicht auf Messen oder ähnlichen Veranstaltungen treffen können." Über die Termine informiert Engcon auf seinen länderspezifischen Facebook-Seiten.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen