Anzeige

Digitales Bautagebuch

Volle Übersicht ohne lästiges Nacharbeiten

STUTTGART (ABZ). - Mit BauProCheck bietet das Unternehmen ADS aus Stuttgart Bauleitern übersichtliches und eingängiges Tool für die Dokumentation von Baustellen an die Hand. Der Vorteil: Gegenüber handschriftlichen Notizen schreibt sich das digitale Bautagebuch den Entwicklern zufolge nahezu von selbst. Nur wenige Klicks sollen genügen, um die wichtigsten Daten schnell und übersichtlich zusammenzustellen.

Die Baustellendokumentation über BauProCheck ist in drei Teile gegliedert. Zunächst werden die täglichen Angaben zur Baustelle festgehalten: Wind, Wetter, besondere Vorkommnisse usw. Die meisten Eingaben können einfach angeklickt und über Kataloge ausgewählt werden, so dass die Erfassung zeitsparend von Statten geht. Schon damit können viele Fragen auf Knopfdruck beantwortet werden, so die Entwickler: Gesamtdauer der Baustelle? Bauunterbrechungen? Sturm? Schneefall? Eis? Wann konnte nicht betoniert werden? Warum?

Zu den allgemeinen Angaben gesellen sich die Angaben zu den vor Ort agierenden Firmen (Gewerk, Personal, Tätigkeit, Marker, Anweisungen, Notizen, Material, Gerät, Zählerstände usw.) und den Regieleistungen (Ausführer, Verursacher, geschätzte bzw. abgerechnete Kosten und Status "Anerkannt"-"Nicht anerkannt"-"Strittig" usw.)

Vereinfacht wird die Eingabe der Daten zusätzlich noch durch die Kopiefunktion und die Möglichkeit der mobilen Erfassung. Eine Stichwortsuche und intelligente Filter helfen beim Suchen. Marker erinnern an die notwendigen Formalien. Lästigen VOB-Schreiben können gleich im Bautagebuch mit der Briefautomatik aus den eigenen Word-Vorlagen generiert und anschließend per E-Mail verschickt werden.

Auch die Mängelverfolgung lässt sich über BauProCheck vornehmen. Die Bedienung folgt dem intuitiven Ablauf: Erfassen, Prüfen, Termin verfolgen, Abschluss. Neben allgemeinen Anmerkungen zum Mängel können via Smartphone auch Bilder des bestehenden Schadens angehängt werden. Zudem ermöglicht die Software das Automatisieren von Mängelrügen im eigenen Layout sowie die automatische Terminkontrolle. Die Mängel sind in einer leistungsfähigen Projektdatenbank gespeichert. Auf Knopfdruck erhält der Anwender jederzeit den aktuellen Projektstand, Begehungslisten für die Baustelle, Firmenlisten mit Einbehalten und Minderungen und zahlreiche weitere Auswertungen und Statistiken.

Per Smartphone-Synchronisierung können vor Ort aufgenommene Daten und Bilder einfach und unkompliziert auf den Server geladen werden und stehen am PC sofort zur Verfügung. Dies erspart ein lästiges Nacharbeiten im Büro.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=327&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel