Anzeige

Digitalisierung treibt boomende Baubranche weiter voran

San Francisco/Hamburg (ABZ). – Unternehmen der Baubranche, einschließlich Architektur- und Ingenieurbüros, erstellten und speicherten im vergangenen Jahr weltweit mehr als 250 Mio. Dateien in Dropbox. Dabei handelte es sich um Verträge, Blaupausen, Baupläne, Präsentationen und viele weitere Dokumente. Dropbox wurde im Backoffice ebenso genutzt wie direkt auf der Baustelle. Doch das ist nur ein Anfang. Die Unternehmens- und Strategieberatung McKinsey beklagt zwar die mangelnde Digitalisierung der Baubranche. Gleichzeitig schätzt McKinsey aber, dass der Bausektor durch die Einführung digitaler Geschäftsprozesse und die dadurch enorm erhöhte Produktivität seinen Wert um bis zu 1,6 Bio. Dollar steigern könnte.

Dropbox stellt sich die Frage, wie der Wechsel von Papier-basierten Prozessen hin zu digitalen Alternativen jedem Unternehmen erleichtert werden kann. Die vier gängigsten Dateitypen JPG, PDF, DWG (AutoCAD) und XLS (Excel) beherrscht Dropbox längst. Um aber möglichst jede Lösung, die im Bausektor eingesetzt wird, mit seiner Kollaborationsplattform zu unterstützen, weitet Dropbox seine Partnerschaften mit Aconex, der Cloud-Plattform Nummer Eins der Baubranche, BulldozAIR, Fieldwire und PlanGrid entscheidend aus.

Aus der Partnerschaft mit Fieldwire, einer mobilen Management- und Kommunikations-Plattform für Bauteams, entstand beispielsweise die Integration einer Two-Way-Sync-Funktion. Sie stellt sicher, dass alle Änderungen, die man in Dropbox vornimmt, auch in Fieldwire übernommen werden und umgekehrt. Dropbox und BulldozAIR, ein großer Anbieter für digitale Baumanagement-Lösungen, entwickeln zurzeit eine ähnliche Funktion. Und die Nutzer von PlanGrid, einer der führenden digitalen Produktivitätswerkzeuge für den Bau, können dank einer Dropbox-Integration Baupläne, Materiallisten und andere Informationen direkt speichern und jederzeit von jedem Ort aus abrufen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=327++264&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel