Anzeige

DIN

Dr. Albert Dürr

Dr. Albert Dürr ist der neue Präsident von DIN. Das DIN-Präsidium wählte ihn im Rahmen seiner Sitzung am 5. November 2015. Hauptberuflich ist Dr. Dürr geschäftsführender Gesellschafter der Wolff & Müller Gruppe, einem der führenden mittelständischen Familienunternehmen im Baubereich. Der 39-Jährige gehört seit Januar 2015 zum DIN-Präsidium. Dort vertritt er die Interessen der Bauindustrie. Dr. Dürr folgt auf Prof. Dr. Klaus Homann, der die Präsidentschaft seit 2009 für die satzungsgemäß maximale Amtszeit von sechs Jahren innehatte.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=369++340++398&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel