Anzeige

Doosan DX255 LC

Allrounder spielt seine Vorzüge aus

Zum Maschinenpark der M. Michel Bau gehört unter anderem dieser leistungsstarke Doosan-Radlader.

Garbsen (ABZ). – Für die M. Michel Bau aus Garbsen ist der Doosan DX255LC das ideale Allzweckgerät für alle Arten von Abbruch und Erdarbeiten. Auch im dazugehörigen Recycling-Unternehmen ist der Kettenbagger vielseitig im Einsatz.

Die Leistungsstärke bei gleichzeitiger Kosteneffizienz und hohem Fahrerkomfort macht die Maschinen laut Aussage des Herstellers bei Bedienern und Geschäftsführung gleichermaßen beliebt. Daher hat sich Michel Bau vor Kurzem dazu entschieden, seinen Fuhrpark zu erweitern und in einen vierten Doosan des Typs DX255LC zu investieren. Auch sonst setze das Unternehmen häufig auf Baumaschinen von Doosan. Wichtig sei im Zuge dessen auch das gute Verhältnis zum Doosan-Händler Atlas Hannover Baumaschinen und die langjährige Zufriedenheit mit den Maschinen.

Der 25-Tonnen-DX255LC eigne sich bestens für die verschiedenen Arbeitseinsätze bei Michel. "Sowohl im Abbruch als auch bei den Erdarbeiten ist der DX255 vielfältig einsetzbar. Obwohl er recht kompakt ist, verfügt er dennoch über eine außergewöhnlich hohe Leistung für seine Klasse. Gleichzeitig ist er gut zu transportieren", erläutert Firmengründer Marvin Michel. Der gesamte Fuhrpark besteht aus drei Doosan-Maschinen des Typs DX255, einem Mobilbagger der Art DX170W und einem Radlader der Bezeichnung DL300. Wird eine größere Maschine benötigt, mietet Michel diese bei Atlas Hannover Baumaschinen. Erst vor Kurzem sei das der Fall gewesen, als Michel Bau 33 000 m² ausgebaggert hat, um ein Baufeld vorzubereiten. Für diese Arbeiten hat das Unternehmen zusätzlich einen Kettenbagger und einen Radlader gemietet, um die Flotte zu verstärken.

Durch dieses Vorgehen konnten die Mitarbeiter die Arbeiten innerhalb von drei Wochen termingerecht beenden. "Dass wir bei unseren Maschinen komplett auf Doosan setzen, liegt nicht nur an dem guten, seit rund zehn Jahren bestehenden partnerschaftlichen Verhältnis zu Atlas Hannover Baumaschinen, sondern auch an unseren positiven Erfahrungen mit den Maschinen", betont Geschäftsführer Marvin Michel.

"Eine sehr geringe Fehleranfälligkeit und hohe Zuverlässigkeit bei gleichzeitig geringem Kraftstoffverbrauch und einer leichten, komfortablen Bedienbarkeit machen die Maschinen auch bei unseren Fahrern sehr beliebt." Alle Bagger sind mit der notwendigen Sicherheitsausstattung für den Abbruch ausgerüstet. Darüber hinaus hat das Unternehmen viele verschiedene Anbaugeräte im Einsatz – vom Pulverisierer über die Schere und den Hydraulikhammer bis hin zum Sortiergreifer. Ein Containerdienst mit eigenem Absetzkipper und verschiedene, auch mobile, Brech- und Sortieranlagen sowie ein Servicefahrzeug für Eigen- und Fremdreparaturen ergänzen das Leistungsangebot.

Herzstück des DX255LC-5-Baggers ist der bewährte wassergekühlte Doosan-Sechszylinder-Dieselmotor DL06P mit Turbolader. Der DL06P-Motor liefert eine Leistung von 141 kW (192 PS) bei einer Drehzahl von 1900 U/min.

Sein Betriebsgewicht beträgt je nach Ausrüstung rund 25,5 t bei einer Breite von 3000 mm (schmale Ausführung) und 3200 mm (Standard-Ausführung). Zur Serienausrüstung aller LC-5-Modelle gehört das "Smart Power Control"-System (SPC).

Es überwacht die Motor- und Pumpenleistung und begrenzt unnötige Ausgangsleistungen, je nachdem, ob die zu verrichtende Arbeit schwer oder leicht ist, teilt Doosan mit.

Seit 2013 liegt der Leistungsschwerpunkt der M. Michel Bau auf Erdarbeiten und verschiedenen Verfahren im Abbruch. Dazu gehört das Abgreifen, Stemmen, Scherschneiden, Spalten, Demontieren oder Sprengen ebenso wie das Trennen und Sieben von Baustoffen. Zudem ist M. Michel Bau nach TRGS 519 Anlage 4c zertifiziert und bietet alle Arbeiten rund um die Asbestsanierung und -entsorgung an.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel