Anzeige

Dr. Roland Boecking

Die 72. Jahresversammlung mit nachfolgender Konferenz des International Institute of Welding (IIW) war in diesem Jahr für den DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. von besonderer Bedeutung. Denn DVS-Hauptgeschäftsführer Dr. Roland Boecking ist als neues Mitglied in das Board of Directors des IIW gewählt worden.

Somit ist Deutschland nunmehr mit drei deutschen Mitgliedern in diesem Gremium des Internationalen Verbandes für Schweißtechnik vertreten, dem bereits Professor Dr.-Ing. habil. Thomas Böllinghaus, Vizepräsident der BAM Berlin, und Christian Ahrens, International Welding Consultant, Duisburg, angehören. Dr. Boecking empfindet es als eine Ehre, in das Board of Directors aufgenommen zu werden. Er freut sich auf die anstehenden Aufgaben im IIW.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel