EASTWOOD Holzbau-Messe

Holzbaubranche fokussiert neue Themen

Leipzig (ABZ). – Am 22. und 23. September findet in Leipzig die Messe EASTWOOD statt. Dort trifft sich die Holzbaubranche, um Vorträge zu zukunftsweisenden Bauthemen zu hören, über die neusten Entwicklungen auf den Holzmärkten zu sprechen, den eigenen Standpunkt einzubringen und gemeinsam Trends zu setzen.

Opitz Holzbau ist eigenen Angaben zufolge EASTWOOD-Partner+ und auch selbst als Aussteller dabei. Teilnehmer können ihren Besuch an Stand Nr. 17 in der Fachausstellung einplanen und vorab einen persönlichen Gesprächstermin mit den Holzbau-Experten des Unternehmens ausmachen.

Fragen, über die das Messeteam informieren will, sind beispielsweise, wie sich BIM am besten nutzen lässt, um die Effizienz der Planung, Vorfertigung und Bauteilmontage maximal zu steigern, welche Vorteile Architektur- und Planungsbüros sowie Hausbauunternehmen erwarten, die Wand-, Dach- und Deckenelemente aus serieller Produktion bei OPITZ Holzbau in Auftrag geben und wie sich der Informations- und Datenfluss bei Großprojekten optimieren lässt, auf dass die Bauabläufe schneller und kosteneffizienter werden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachbereichsleiter Öffentliches Bauen (m/w/d)..., Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen