Ehemaliger Bürokomplex

Besondere Aufgaben dank neuartigem Konzept gemeistert

Hopf bauma 2016 Abbruch
Die MQP-Serie ist nach einem völlig neuartigen Konzept entwickelt, bei dem Effizienz im weitesten Sinne des Wortes im Mittelpunkt steht. Foto: Hopf

Wiesbaden (ABZ). – Im Zentrum von Wiesbaden, am Kureck an der Taunusstraße, lag der ehemalige Bürokomplex der R&V Versicherung. Der Bauherr – die IFM Immobilien GmbH – beauftragte für die Abbrucharbeiten die Fa. Kolb Erdbau und Abbruch GmbH. Das Langener Unternehmen setzte bei diesem Projekt auf Multi-Quick-Prozessoren von Demarec, angebaut an einem Liebherr 954 und den zweitgrößten Greifer der DRG Serie – beides geliefert von der Hopf GmbH aus Lohmar.

Der Gebäudekomplex, mitten im Zentrum von Wiesbaden, stellte die für den Abriss Verantwortlichen vor einige Herausforderungen: Der Untergrund bestand zum großen Teil aus massivem Fels. Dieser sollte abgetragen, teilweise vor Ort zerkleinert und – zur Einsparung von Abfuhrwegen – bei der Verfüllung der ehemaligen Tiefgarage auf demselben Baugrundstück gleich wieder verfüllt werden.

Eine weitere Schwierigkeit bestand darin, direkt angrenzende Gebäudeteile nicht zu beschädigen und zu erhalten und gleichzeitig die umgebenen Gebäude und Straßen vor Staub zu schützen und vor herabfallenden Betonteilen zu sichern.

In unmittelbarer Nähe galt es zusätzlich, ein denkmalgeschütztes Gebäude zu bewahren. Direkt neben der großdimensionierten Baugrube steht das ehemalige Mövenpick. Auch das denkmalgeschützte "Ex-Mövenpick" ist entkernt und steht im Erdgeschoss nur noch auf Stützen. Im Bausegment wurde die Baugrubenumschließung geschaffen. Dabei galt es, ein besonderes Augenmerk auf die Hangsicherung zu legen.

Um diese besonderen Aufgaben zu erfüllen, fiel die Wahl auf Demarec Komponenten und hier auf die Abbruchzange MQP 60 und den Greifer DRG 45. Die MQP-Serie ist nach einem völlig neuartigen Konzept entwickelt, bei dem Effizienz im weitesten Sinne des Wortes im Mittelpunkt steht. Der MQP wurde in diesem Fall mit Gebissen für das Schneiden von Betonkonstruktionen und Bewehrungsstahl eingesetzt. Die MQP ist mit zwei Drehmotoren, Lasthalteventilen und Überdruckventilen ausgerüstet.

Der Greifer DRG 45 zeichnet sich durch hohe Schließkräfte und eine robuste Konstruktion des Jochs aus. Das Joch ist als patentierter Delta-Box-Rahmen mit weit auseinander gelagerten Gelenkpunkten und überdimensionalen Bolzen und Lagerschalen ausgeführt. In Kombination mit nur einem Zylinder mit großem Durchmesser (für hohe Schließkraft) sorgt der Delta-Box-Rahmen für niedrige Reaktionskräfte innerhalb de Greifers. Die Hopf GmbH vertraut seit über zehn Jahren auf Abbruchgeräte der Marke Demarec.

Die komplette Produktpalette bestehend aus Abbruchzangen, Stahlscheren, Greifern usw. zeichnen sich durch eine sehr hohe Produktivität und Zuverlässigkeit aus. Ihre Wartung ist einfach und die Lebensdauer überdurchschnittlich. "Produktqualität, Service und Ersatzteilversorgung sind spitzenklasse, unsere Erfahrung aber auch die Berichte unserer Kunden zeigen hervorragende Ergebnisse", so Peter Metternich, Geschäftsführer der Hopf GmbH und der Demarec Deutschland GmbH.

Neugeräte, Gebrauchtgeräte, Mietgeräte, Zubehör-, Ersatzteile und Reparaturservice – die Hopf GmbH in Lohmar bietet einen umfassenden Full-Service im Bereich der Hydraulik- und Abbruchtechnik. Seit Jahren ist Hopf Vertragshändler und Werksvertretung von Dermarec. Das Unternehmen für hydraulische Abbruchkomponenten, wurde 1985 gegründet und heute in zweiter Generation von Dipl.-Kfm. Peter Metternich geführt.

In 2007 richtete die Hopf GmbH eine Außendienststelle in Wiesbaden ein. Von dort aus betreut Gerhard Hahn in den Postleitzahlengebieten 6 unter anderem auch die Kolb Erdbau und Abbruch GmbH. Die Kolb Erdbau und Abbruch GmbH wurde 1998 gegründet und wächst seitdem kontinuierlich. 2005 hat Geschäftsführer Sven Axel Baum die Leitung des Spezialisten im hessischen Langen übernommen. Aus den anfänglichen fünf Mitarbeitern ist inzwischen ein Team aus über 40 kompetenten Fachleuten geworden.

Die Firma Demarec ist auf der bauma vertreten im Freigelände FM.613.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen