Einfache Hilfe

Mauerklammer sorgt für zuverlässigen Nässeschutz

Im Winter bietet die Emvex-Mauerklammer sicheren Schutz auf der Baustelle. Foto: Emvex

Dresden (ABZ). – Für mehr und mehr Baufirmen ist und wird das Thema Nachhaltigkeit gelebter Alltag. Denn Energieeinspar- und Wärmeschutzvorschriften fordern eine konkrete und nachprüfbare Wärmedämmung. Dennoch sind auf vielen Baustellen deutlich sichtbare Nässeschäden beim Rohbau allgegenwärtig. Ursache dafür ist ungewollt eingedrungenes Niederschlagswasser durch fehlende oder nicht fachgerechte Mauerabdeckungen. Behelfsabdeckungen aus Resten von Verpackungsfolien erfüllen die Anforderungen an einen fachgerechten Nässeschutz nicht. Nässe verringert die Wärmedämmung wesentlich. Das führt zu Bau- und Baufolgeschäden und nässebedingten Wärmebrücken. Die Mauerklammer von Emvex kann das Nässeproblem beim Rohbau lösen. Sie schütze das Mauerwerk sicher vor Niederschlagswasser auf Mauerkronen, bei Gebäudeecken, Abstufungen und auf Giebeln, so der Hersteller. Zudem garantiere zusammen mit der passenden Abdeckfolie den fachgerechten Nässeschutz für alle Größen von Mauersteinen und –ziegeln für jede Wand bei jedem Wetter.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachbereichsleitung Neuer Garten (m/w/d) , Potsdam  ansehen
Leiter*in des Fachdienstes „Stadtgrün und..., Marburg  ansehen
Stadtbaurat (m/w/d), Leer  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de