Einige Neuigkeiten

Besucher dürfen ausprobieren

Hilti Kleingeräte und Werkzeuge
Messe in Sicht: Auf dem Hilti-Stand feiern zahlreiche Neuprodukte wie Nivellier- oder Rotationslaser Premiere. Foto: Hilti Deutschland

KAUFERING (ABZ). - Bei Hilti aus Kaufering (A5 526 sowie am Demostand im Außenbereich) können die Besucher die Produktpalette selbst ausprobieren. Auf mehr als 200 m² zeigt das Unternehmen zahlreiche Produkte für den professionellen Anwender in den Branchen Bau, Stahl/Metall und Ausbau sowie für Planer und Architekten. Die Palette an Neuprodukten reicht dabei von Lösungen zur Abdichtung von Fenstern (C-Tex-Bänder) bis hin zu optischen Geräten der neuesten Generation wie die Totalstation POS 18. Außerdem feiert auf der Messe die Ankerschiene HAC mit einigen Innovationen Premiere. Sie wird in die Schalung einbetoniert, um zuverlässig zum Beispiel Fassaden, Aufzüge oder Rohrleitungen zu befestigen. Ein weiterer Messehöhepunkt ist der neue Rotationslaser PR 35, mit dem nur ein Anwender nahezu alles ausrichten, kontrollieren und übertragen kann – sowohl horizontal als auch vertikal. "Ob Laser oder Akkuschlagschrauber: Am Hilti-Stand darf munter drauflos gewerkelt werden, denn die meisten Produkte sind auf der Bau nicht nur Ausstellungsstücke, sondern dürfen und sollen dem kritischen Praxistest der Besucher unterzogen werden", heißt es.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen