Anzeige

Einsatz bei Präzisions-Planierarbeiten

Straßenbau und Tiefbau
Foto: Zeppelin

Motorgrader wie dieser Cat 120M2 finden Einsatz bei Präzisions-Planierarbeiten, wie sie im Straßen- und Wegebau oder bei der Flächenbefestigung gefordert werden. Trotz ihrer Länge von rund 10 m ist die rund 19 t schwere Maschine auch in beengtem Umfeld mit Vorderradlenkung, Knicklenkung und weit verstellbarem Radsturz verblüffend wendig – der Wenderadius liegt nur knapp über 7 m. Wird mehr Leistung abverlangt, kann eine Maschine dieser Größe ihre Vorteile ebenfalls voll ausspielen. Die Komfortkabine bietet dem Fahrer dabei optimale Übersicht, die erstmals von Caterpillar eingeführte Joystick-Steuerung erleichtert die Bedienung ganz erheblich und lässt auch unerfahrene Fahrer schneller mit der Maschine vertraut werden. Inzwischen kommen Grader fast nur noch mit Maschinensteuerung zum Einsatz, durch die serienmäßige Vorrüstung ist die Maschine besonders schnell einsatzfertig.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=195&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 42/2016.

Anzeige

Weitere Artikel