Einzigartige Optik

Klinker werden im Wasserstrich-Verfahren hergestellt

Klinkerbau Klinker
Das Hotel Altes Kaufhaus in Lüneburg. Foto: Ziegel- und Klinkerwerk Natrup-Hagen

NATRUP-HAGEN (ABZ). - Mauerwerkskunst hat viele Gesichter. Mit den Qualitätsprodukten des Ziegel- und Klinkerwerks Natrup-Hagen lassen sich nach Unternehmensangaben besondere Akzente setzen – zum Beispiel vom Wind- und Sichtschutz im Garten bis zu Fassaden für Haus- und Wohnungsbau. Auch für renommierte Objektbauten (Hotel, Museum etc.) wird gern auf Verblender und Pflaster des Ziegelwerks zurückgegriffen. Die bemerkenswerten individuellen Leistungen zeichnen das mittelständische Unternehmen aus Natrup-Hagen im Landkreis Osnabrück aus.

In der Produkt-Linie "JH" spiegeln sich ästhetisches Design und Individualität wider. Die Original-Wasserstrich-Backstein Klinker werden im Wasserstrich-Verfahren hergestellt, so dass jeder Stein eine einzigartige Optik erhält. "Eine breite Farbpalette, die ständig erweitert wird, bietet größtmögliche Auswahl" betont Jörn Hebrok, Ziegler des 1932 gegründeten Werks. Weitere Besonderheiten sind demnach die Mischsortierungen, die vom Werk nicht nur manuell, sondern auch maschinell nach Wunsch zusammengestellt werden, und die Möglichkeit der eigenen Farbgestaltung: Zum einen können Kunden Steine in ihrer Wunschfarbe entwickeln lassen. Zum anderen besteht das Angebot, innerhalb der "nebula"-Serie, die nachträgliches Schlämmen überflüssig macht, den Farbton zum Vorschlämmen selbst zu bestimmen. So werden Verblender und Pflaster produziert, die ein Höchstmaß an individueller Optik zeigen und vor allem aus einem Guss sind. Die Produkt-Linie "Hebrok-Klinker" bietet hochwertige Industrie Klinker zum Verblenden und Pflastern. Auch hier entwickelt das Ziegelwerk ständig neue Produktvarianten. "Ganz neu bieten wir unter den Namen ,aversa'-Fußsortierungen unsere Industrie-Klinker an, die durch ihre markanten Abdrücke auf der Steinoberfläche viel Freiraum für kreative Gestaltungen bieten", erzählt Jörn Hebrok. Das Angebot von fast 20 Farbtönen ergänzt die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten mit den hochwertigen Hebrok-Klinkern.

Das Ziegel- und Klinkerwerk Natrup-Hagen greift auf knapp acht Jahrzehnte Erfahrung zurück. "Altbewährtes mit neuen Ideen zu kombinieren, so lautet unsere Devise", verrät Jörn Hebrok. Der Diplom-Keramik- und Wirtschaftsingenieur, der das Unternehmen seit 1996 leitet, legt großen Wert auf traditionelle Handwerkskunst. Und verbindet sie heute mit modernen Produktionsverfahren unter ökologischen Gesichtspunkten. "Die Nutzung natürlicher Ressourcen unter dem Aspekt der ökologischen Nachhaltigkeit und meine persönliche Naturverbundenheit sind tragende Säulen unserer Arbeit", erklärt der Ziegler. Unter dem Motto "Keramik ist Vielfalt" werden Form- und Farbgestaltungen unter umweltfreundlichen Bedingungen umgesetzt. Die so entstehenden Produkte überzeugen international. Derzeit exportiert das Ziegel- und Klinkerwerk Natrup-Hagen in die Beneluxstaaten und nach Nordeuropa. Die Ausweitung des Vertriebs in die Schweiz und nach Österreich sowie die Erschließung der osteuropäischen Märkte sind die nächsten Ziele des Werks. Zu der internationalen Präsenz tragen ausgewählte europäische Distributionspartner bei, die sich auf die ideale Kombination aus höchster handwerklicher Qualität unter Bedienung gängiger Standards, individualisiertem Produktsortiment sowie modernster Fertigungstechnologie verlassen können.

In allen Produkten aus dem Ziegel- und Klinkerwerk Natrup-Hagen sind nach Unternehmensangaben beste keramische Eigenschaften ineinander vereint. Verarbeitet werden nur hochwertige Rohstoffe aus werkseigenen Vorkommen: Schiefertone mit hohem Anteil an Quarz und Kaolinit. Die professionelle Bearbeitung dieses Rohstoffs garantiert gute Produkte mit hoher Druckfestigkeit, hoher Scherbenrohdichte und geringer Wasseraufnahme. Jedes Produkt wird regelmäßig von der unabhängigen Überwachungs- und Zertifizierungsstelle Güteschutz Ziegel geprüft und zertifiziert. Und da die Privatziegelei den internationalen Markt bedient, ist die Auswahl an Formaten hoch: Die Premium-Linie "JH" bietet neben den gängigen deutschen Formaten NF, RF und DF auch europäische Formate und Sonderformate wie WF, WDF, DNF, FF und HF.

Jörn Hebrok weiß, dass das Motto der Ziegelei "Keramik ist Vielfalt" bei seinen Kunden sehr gut ankommt. "Gerade in den letzten Jahren hat sich der Wunsch nach Individualität neben dem hohen Anspruch an Produkt- und Servicequalität deutlich verstärkt. Die Zufriedenheit unserer auch internationalen Kunden bestätigt mir, dass unsere Leistung auf allen Gebieten sehr geschätzt wird.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Straßenbauleiter (m/w/d) Lutherstadt Wittenberg, Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen