Anzeige

Elten startet durch

Sicherheitsschuh-Hersteller wird Teamsponsor im Motorsport

Jan-Erik Slooten, Lucas Luhr, Heiner van Elten und Jean-Pierre (JP) Kraemer (v.l.) vor dem neuen Rennwagen von Ring Police.

Uedem (ABZ). - Elten bietet seit Jahrzehnten moderne wie funktionelle Sicherheitsschuhe für Industrie, Handel, Handwerk und weitere Branchen an. Nun verbindet der Schuhhersteller sein Know-how sowie seine Erfahrung mit dem Sponsoring des Motorsportteams von Ring Police in Kooperation mit JP Krämer. Seit jeher setzt Elten kompromisslos auf Höchstleistung und beste Qualität bei seinen Produkten. Nichts weniger als der „perfekte Schuh“ ist der Anspruch des Sicherheitsschuh-Herstellers für seine Kunden: Ein Schuh, bei dem jedes Detail durchdacht wurde und ineinandergreift. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Fuß nun einem Handwerker, einem Koch oder einem Teammitglied in der Boxengasse gehört. „Um das bestmögliche Resultat zu erreichen, ist absolutes Teamplay nötig“, sagt Heiner van Elten, Geschäftsführer des Uedemer Unternehmens.

„Ein Sponsoring-Engagement eines ambitionierten und professionellen Motorsport-Teams macht an dieser Stelle absolut Sinn und ist nur der nächste logische Schritt“, so van Elten weiter. Es gehe schließlich in beiden Teams darum, ein optimales Ergebnis aus der Summe vieler Details zu erschaffen, das zu jeder Zeit verlässliche Bestleistung liefert.

„Während eines Rennens muss alles schnell gehen. Beim Boxenstopp geht es um Sekunden. Auf den versiegelten Böden ist es bei Regen oft rutschig, im Sommer heizt sich der Boden auf und die Füße werden sehr warm“, berichtet Jan-Erik Slooten, Mitgründer und Geschäftsführer von Ring Police über seine Erfahrungen. „Unsere Mitarbeiter stehen auf leichte, bequeme und stylische Schuhe“, ergänzt der Rennprofi. „Natürlich steht aber auch das Thema Sicherheit bei uns immer im Fokus.“

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=76++323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel