Anzeige

Emissionsarme Maschinen Voraussetzung

Abb.: Cramo

Für die Arbeiten im B10-Rosensteintunnel in Stuttgart sind emissionsarme Maschinen Voraussetzung. Cramo bietet eine große Vielfalt an schadstoffarmen Mietlösungen. Hier kommt der Merlo Roto 40.18S zum Einsatz, der mit einem DOC-Katalysator (Diesel Oxidation Catalyst) und Partikelfilter mit aktiver Regeneration (DPF) ausgestattet und somit bestens für die 1300 m langen Tunnelarbeiten geeignet ist. Der unterirdische Gang verläuft durch den Rosensteinpark und Abschnitte des Zoologisch-Botanischen Gartens Wilhelma. Der Verkehr wird jeweils zweispurig im Richtungsverkehr durch die beiden Tunnelröhren auf direktem Wege zwischen den Knotenpunkten Pragsattel und der Verbindung am Leuze geführt. Ein wichtiger Bestandteil des Straßenbauprojekts ist der Rückbau vorhandener Verkehrsflächen, die durch Grünflächen ersetzt werden und dadurch den Anwohnern den Zugang zum Neckarufer erleichtern. Städtische Grünflächen haben nicht nur einen positiven Einfluss auf Bewohner und Besucher, auch die Ökologie profitiert davon.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=111&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 48/2018.

Anzeige

Weitere Artikel