Anzeige

Empfangsgebäude bis 2018 fertig

Berlin (dpa). – Nach zahlreichen Hiobsbotschaften ist das zentrale Empfangsgebäude für die Berliner Museumsinsel auf einem guten Weg. Zum Jahrestag der Grundsteinlegung teilte die verantwortliche Stiftung Preußischer Kulturbesitz auf dpa-Anfrage mit, die sogenannte James-Simon-Galerie werde wie geplant bis Ende 2018 fertiggestellt. Die Kosten für das vom britischen Stararchitekten David Chipperfield entworfene Projekt lägen mit 134 Mio. Euro im Plan. Das Richtfest hatte am 13. April 2016 erst mit fünfjähriger Verspätung gefeiert werden können. Grund waren Schwierigkeiten mit dem schlammigen Boden und Pfusch am Bau. Die Kosten stiegen dadurch fast auf das Doppelte – von anfangs geplanten 71 Mio. Euro auf die jetzt veranschlagten 134 Mio.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=324&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 17/2017.

Anzeige

Weitere Artikel