Anzeige

Erfolgreiche Nachfolgeregelung

Probst übernimmt italienischen Händler

Erdmannshausen (ABZ). – Auf der bauma 1989 kam der erste Kontakt zwischen der Firma Silveri und der Probst GmbH zustande. Damit wurde der Grundstein für eine jahrzehntelange gute und erfolgreiche Zusammenarbeit gelegt. In drei Jahrzehnten als exklusiver Vertriebspartner für Italien hat Silveri die Marke Probst in der italienischen Baumaschinenbranche populär gemacht. Genau 30...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 23/2019.

Anzeige

Weitere Artikel