Anzeige

Erfolgreicher Auftritt

Maschinenneuheiten im Praxiseinsatz gezeigt

Volvo CE, Bagger und Lader, Handel und Verleih, Bauwirtschaft, Unternehmen, NordBau Neumünster

Bei der Maschinenvorführung konnten die Zuschauer spektakuläre Aktionen erleben.

RATINGEN/ISMANING (ABZ). - Mit aktuellen Neuheiten von Volvo Construction Equipment (Volvo CE) und einem breiten Dienstleistungsangebot präsentierte sich die Swecon Bauschmaschinen GmbH auf der diesjährigen NordBau.

"Wir haben im letzten Jahr die 50-jährige Präsenz von Volvo-Baumaschinen auf der NordBau gefeiert. In diesem Jahr hat die Messe selbst runden Geburtstag und wir freuen uns, dass wir wieder mit einem erfolgreichen Auftritt dabei gewesen sind", berichtet Falk Bösche, Geschäftsführer der Swecon Baumaschinen GmbH. Das gesamte Set-Up des Volvo-Händlers sowie die Live-Demonstration der Maschinen beeindruckten auch in diesem Jahr im Praxiseinsatz.

"In der Demo-Show konnten sich die Besucher wieder ein Bild von den Vorzügen der Volvo-Baumaschinen machen. Groß- und Kompaktmaschinen arbeiten hier Hand in Hand. In diesem Jahr war auch eine Materialumschlagmaschine aus dem Hause Sennebogen in der Demo-Show im Einsatz sowie einige der Volvo-Neuheiten", so Bösche weiter. Im Messefokus stand eine komplette Neuentwicklung aus dem Hause Volvo Construction Equipment: Der neue L28F. Diese neueste Ergänzung der Produktpalette im Segment der kompakten Radlader überzeugt durch eine Vielzahl von Anwendungen und seine exzellente Manövrierfähigkeit.

Neben den Highlights aus Stahl und Eisen konnten sich die Besucher des Swecon-Messestandes vor Ort über das weitere Portfolio von Swecon informieren. Der Service Bereich präsentierte sein Leistungsspektrum, angefangen von der hohen Verfügbarkeit an Original-Volvo-Ersatzteilen bis hin zur mobilen, zukunftsweisenden Steuerung der Monteureinsätze. "Das System ermöglicht eine webbasierte Steuerung der Monteureinsätze und sorgt somit für schnelle Reaktionszeiten und optimale Einsatzplanung der Service-Mitarbeiter", erklärt Marc Reinhardt, Bereichsleiter After Sales bei Swecon.

Swecon smartrent, der Bereich Vermietung bei Swecon, hat das Konzept des Mietverbundes im vergangenen Jahr erfolgreich umgesetzt und stellte auf der Messe das Potenzial des Bereiches Vermietung vor. Die ersten Partner konnten an den Verbund angeschlossen werden und setzen somit den Startpunkt für eine flächendeckende Vermietung von Volvo-Baumaschinen. "Wir haben den Messeauftritt genutzt und viele interessante Gespräche geführt. Ich bin sicher, dass wir unser Konzept erfolgreich ausweiten werden", so der Swecon-Bereichsleiter Vermietung und Gebrauchtmaschinen, Peter Müße.

Neben der moderierten Demo-Show hatten Kunden und Besucher selbst die Gelegenheit, Baumaschinenerfahrung zu sammeln: Der Baumaschinen-Simulator mit "Echtheitsgarantie" der Swecon Akademie ermöglicht die Simulation eines realen Einsatzes und bietet Fahrern und denen, die es werden wollen, eine ideale Trainingsumgebung. Die Weiterbildung von Baumaschinenfahrern bildete einen weiteren Messeschwerpunkt des Unternehmens.

Schüler und Schülerinnen konnten sich hingegen auf der parallel stattfindenden Nordjob über vakante Ausbildungsstellen im Service-Bereich der Swecon Baumaschinen informieren.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++200++351++323++132&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel