Anzeige

Erfreulicher Trend zu Kombination von Alt und Neu

Chemnitz (dpa). – Die Architektenkammer Sachsen sieht einen erfreulichen Trendwechsel beim Bauen. „Wurde Altes bisher oft weggerissen, um Neuem Platz zu machen, verbinden Bauherren nun wieder Erhaltenswertes mit moderner Architektur“, sagte eine Sprecherin in Chemnitz.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=408&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel