Erfurter "Horchgänge"

Jahrhunderte alte Festungsmauern erhalten gleichmäßige und homogene Mörtelfugen

Erfurt (ABZ). – Wie restauriert man jahrhundertealte Festungsmauern, wenn die Baustelle in einem kilometerlangen schmalen Gang liegt und nur zu Fuß zugänglich ist? In der Erfurter Altstadt fanden Sanierungs-Experten eine Antwort auf diese Frage.

Denn wo einst der Feind außerhalb der sogenannten "Horchgänge" der Festung Petersberg belauscht wurde, war das Mauerwerk zuletzt…

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen