Anzeige

Erneuerung für Bahnhof Neubrandenburg gestartet

Neubrandenburg (dpa). – Mit einem symbolischen Spatenstich hat kürzlich der Umbau und die Modernisierung des Neubrandenburger Bahnhofs begonnen. Für rund 18 Mio. Euro lässt die Deutsche Bahn AG die Bahnsteige auf 140 m, die Überdachung, Aufzüge und die Videoüberwachung erneuern, wie Konzernbevollmächtigter Jürgen Trettin sagte. Auf Wunsch der Stadt Neubrandenburg wird außerdem der bestehende Bahnhofstunnel in Richtung der nördlichen Stadtteile verlängert, ebenfalls modernisiert und behindertengerecht gestaltet.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel