Ernst Arelmann

Xella Zur Person Baustoffe

Ernst Arelmann 57) hat Xella verlassen. Der langjährige Kommunikations- und Marketingchef des Duisburger Baustoff- und Rohstoffherstellers und die Xella Gruppe gehen nach 15 Jahren getrennte Wege. Arelmann kam 2002 von Haniel zu Xella. Seitdem war er als Presse-Sprecher sowohl für die interne und externe Kommunikation als auch für das internationale und strategische Marketing in über 30 Ländern zuständig, darunter auch in den USA, in Mexiko und in China. Arelmann verfügt über profunde Erfahrung, insbesondere in den Bereichen Krisenkommunikation, Veränderungsmanagement, Restrukturierung sowie Kosten-reduzierung. Im Marketing sorgte er für die Durchsetzung einheitlicher Spiel-regeln, ein markantes Branding sowie die stringente Steuerung und Kontrol-le aller Marketingaktivitäten der Xella Gruppe. Digital Management, Nachhaltigkeit, Public Affairs, Stiftungsarbeit, Kultur- sowie Sport-Sponsoring sind weitere Bereiche, die Arelmann verantwortete.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Verbandsreferenten (m/w/d) Umwelt und..., Berlin  ansehen
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim  ansehen
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen