Anzeige

Erster in Deutschland

Fünf-Achser-Trio komplettiert

Der GMK5150L bei der Platzierung eines 22 t schweren Tanks, der vormontiert wurde. Das Anschlaggeschirr wurde an mehreren Anschlagpunkten befestigt, um das Bauteil beim Hub zu stabilisieren Der Einsatz dauerte einen Tag und fand auf dem Gelände des Unternehmens Merck in Gernsheim am Rhein statt.

Frankfurt (ABZ). – Mitte Februar lieferte Manitowoc den ersten GMK5250XL-1 für den deutschen Markt an BKL aus. "Vor allem die hohen Tragfähigkeitswerte, gepaart mit besonders langen Auslegern, überzeugen bei Grove", erklärt der BKL-Dispositionsleiter für Autokrane in Frankfurt.

"Daher haben wir uns auf der bauma 2019 in München entschieden, einen GMK5250XL-1 zu ordern. Bei der Abholung war im Manitowoc-Werk in Wilhelmshaven alles perfekt organisiert und der Kran optimal eingestellt." Der neue GMK5250XL-1 wurde vom BKL-Kranfahrer direkt auf die Baustelle gefahren, um bei der Montage von Brückenteilen für den Neubau der Schiersteiner Brücke in Hessen, einer 1280 m langen Autobahnbrücke, die über den Rhein verläuft, zu unterstützen.

78,5 m Hauptauslegerlänge und 9,3 t Tragfähigkeit am langen Ausleger zeichnen dem GMK5250XL-1 aus. Er ist Herstellerangaben zufolge in dieser Klasse der mit Abstand stärkste Kran und hat den längsten Hauptausleger unter allen fünfachsigen AT-Kranen. Diese Kran-Neuentwicklung basiert auf dem Fahrwerk des GMK5250L-1. Durch den Einsatz von hochwertigen Stahlsorten und das Zusammenspiel von Megaform-Ausleger-design und dem innovativen Laser-Hybrid-Schweißverfahren, das im Wilhelmshavener Manitowoc-Werk eingesetzt wird, konnte die Auslegerlänge gegenüber dem GMK5250L-1 um 8,5 m vergrößert werden – bei nahezu gleichen Traglastwerten. Kranbetreiber wie die BKL Baukran Logistik GmbH, die deutschlandweit über 500 Turmdrehkrane und 100 Autokrane verfügt, freuen sich über weitaus mehr Reichweite und darüber, dass zum Beispiel beim Aufbau von Turmdrehkranen oder beim Aufsetzen von Klimaanlagen auf Hochhäuser das Rüsten einer Spitze nicht mehr notwendig ist. Auf den Baustellen, auf denen jede Minute zählt, spiele dies eine wichtige Rolle und helfe bei Einsätzen kosteneffizient zu arbeiten.

Nicht nur ein neuer GMK5250XL-1 gehört seit Kurzem zum Portfolio von BKL, sondern auch zwei neue GMK5150L. Die 150-Tonner wurden bereits im Jahr 2019 in Empfang genommen und sind seitdem zuverlässig im Einsatz.

Zur Flotte des Frankfurter BKL-Standortes gehören fortan vier Grove-Mobilkrane: Nach dem GMK6400 und den zwei GMK5150L nun auch der brandneue GMK5250XL-1. "Während der neue GMK5250XL-1 den Vorteil seines langen Hauptauslegers für schwere Lasten auf hohen Höhen unter Beweis stellen kann, profitiert man beim Einsatz der GMK5150L von den herausragenden Taxikraneigenschaften", erklärt ein BKL-Disponent und ergänzt: "Durch die hohe Tragfähigkeit von 11,8 Tonnen am langen 60-Meter-Hauptausleger mit 10,2 Tonnen Taxiballast haben wir mit den 150-Tonnern die Möglichkeit, die meisten Baukrane zu stellen, ohne dass ein zusätzliches Begleitfahrzeug eingesetzt werden muss." Zudem glänzten die neuen BKL-Fünf-Achser mit ihrer umfangreichen Ausstattung, so das Unternehmen. Alufelgen geben den Kranfahrern mehr Luft für die Mitnahme von Kranzubehör. Darüber hinaus sei das "Birdview"-270°-Kamerasystem von Manitowoc für Fahrer ein wichtiger Zugewinn – insbesondere in Sachen Sicherheit: Im dichten Stadtverkehr oder auf engen Baustellen bealte man damit die Übersicht.

Die beiden neuen 150-Tonnen-Mobilkrane von BKL haben eine zweite Winde und das komplette Spitzensystem mit 34 m Länge als Zubehör, sodass für alle Einsätze die notwendige Flexibilität gewährleistet ist. Der GMK5250XL-1 kann ebenfalls das Spitzensystem des GMK5150L nutzen und ist somit noch flexibler einsetzbar. Die Austauschbarkeit bietet Kunden eine bessere Transportlogistik sowie Lagerhaltung und erspart somit Kosten. Das Autokran-Team von BKL schätzt zudem die hohe Zuverlässigkeit und die gute Servicebetreuung bei Grove.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel