Anzeige

Exportgeschäft füllt Auftragsbücher der deutschen Maschinenbauer

Frankfurt/Main (dpa). - Vor allem starke Nachfrage aus dem Ausland hat die Auftragsbücher von Deutschlands Maschinenbauern in diesem Oktober kräftig gefüllt. Insgesamt verbuchten die Betriebe preisbereinigt (real) 9 % mehr Bestellungen als ein Jahr zuvor, wie der Branchenverband VDMA in Frankfurt mitteilte. Die Auslandsorders legten dabei um 10 % zu. „Gegenwärtig wird die Konjunktur im Maschinenbau ganz klar von den Exporten angetrieben“, sagte VDMA-Konjunkturexperte Olaf Wortmann. Im Inland sei trotz eines Auftragsplus’ von sieben Prozent im Oktober kein klarer Aufwärtstrend auszumachen.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige