Anzeige

Fachtag Brückenbau

Infrastruktur zukunftsfähig machen

Veranstaltungen, Brückenbau

Ausgezeichnet mit dem Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2015: Die Fertigung und Montage der Sundsvall Brücke in Schweden.

MAINZ (ABZ). - Mit dem aktuellen Thema "Großbrücken – Innovationen und Wettbewerb" beschäftigt sich der von bauforumstahl veranstaltete Fachtag Brückenbauam 29. September in Mainz. Das Themenspektrum reicht von einer Standortbestimmung und Perspektiven für Großbrücken in Deutschland bis zur Nachhaltigkeit von Stahl- und Verbundbrücken und behandelt umfassend den am Tagungsort zu besichtigenden Ersatzneubau der Schiersteiner Brücke. Außerdem werden neue Entwicklungen bei Ausschreibung und Vergabe von Großbrücken in einer Expertenrunde diskutiert. Referenten sind ausgewiesene Experten der Brückenbauverwaltung, der Planung und international tätiger Stahlbauunternehmen. 

Die von der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik unterstützte Veranstaltung richtet sich an alle, die in der Planung, Gestaltung, Genehmigung und Überwachung von Brücken tätig sind, an Vertreter der öffentlichen Hand, Behörden, Investoren, Architekten, Tragwerksplaner und Prüfingenieure. Kaum ein Aspekt der Infrastruktur steht derzeit so im Fokus der öffentlichen Diskussion wie die Brücken. 

Die volkswirtschaftlichen Kosten durch Sperrungen, Staus und Unfälle gehen weit über die Ausgaben für Sanierung und Neubau hinaus. "Deutschland muss investieren, und zwar schnell", so Rüdiger Schidzig, Geschäftsführer bei Max Bögl Stahl- und Anlagenbau GmbH & Co. KG. "Deutsche Brückenexperten sind sehr innovativ und haben national und international ein ausgewiesenes Know-how gerade für den Bau von Großbrücken. Dies sollten wir nutzen, um unsere Verkehrsinfrastruktur zukunftsfähig zu machen. Stahl- und Stahlverbundbrücken sind für die dabei geforderten weitgespannten Konstruktionen hervorragend geeignet und die Bauweise mit dem Recyclingbaustoff Stahl ist besonders nachhaltig. Zudem können diese Brücken für zukünftige Anforderungen leichter ausgebaut werden." Mehr Infos zur Veranstaltung stehen im Internet auf der Seite www.bauforumstahl.de bereit.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=357++416&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel