Anzeige

Firstanschluss-Lüfterziegel

Vollkeramisches Dach in minimalistischem Design

Wienerberger, Baustoffe, Dachbaustoffe

Modern und ästhetisch – der ansprechende Flachziegel Plano 11 (Werk Straubing) von Wienerberger.

Hannover (ABZ). – Für eine vollkeramische Lösung am First stellt Wienerberger den Firstanschluss-Lüfterziegel Plano 11 (Werk Straubing) vor. Aufgrund seiner besonderen Struktur im Kopfbereich sorgt dieser Formziegel für ausreichende Entlüftung am First. Zugleich verhindert die Verfalzung das Eindringen von Feuchtigkeit. Damit kann der First ohne zusätzliche Maßnahmen – wie First-/Gratrolle etc. – ausgeführt werden. Passend für die Ausbildung als vollkeramische Lösung gibt es ganze und halbe Firstanschluss-Lüfterziegel sowie entsprechende ganze linke und rechte Firstanschluss-Lüfter-Ortgangziegel. Mit seiner Formgebung und den verfügbaren Farben ergänzt der neue Formziegel ideal die Plano 11-Produktlinie.

Der Plano 11 (Werk Straubing) erfreut sich großer Beliebtheit. Als minimalistischer Flachziegel zählt er mit dem Actua 10 (Werk Langenzenn) zu den modernen Designziegeln aus dem Koramic-Produktbereich von Wienerberger. Plano-11-Dächer sind flächig klar strukturiert und bilden traufseitig mit einer geraden, modernen Kante einen optisch passenden Abschluss. Am Ortgang überzeugt der Plano 11 mit ganzen und halben Ortgangziegeln für die wahlweise Deckung in Reihe oder im Verband. Der Minimalist ist in einem ansprechenden Farbsortiment verfügbar: Neben Naturrot wird er in den Engoben Rot engobiert, Schiefergrau und Schwarz sowie als Edelengobe Anthrazit angeboten. Plano 11 ist wie nahezu alle Dachziegel von Wienerberger mit dem sicheren und wirtschaftlichen Befestigungssystem Sturmfix 2.0 optimal gegen Windsog zu sichern. Die neuen vollkeramischen Zubehörziegel für den belüfteten Firstanschluss runden das breite Angebot an Systemzubehör ab.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187++189&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 44/2016.

Anzeige

Weitere Artikel