Fliegl

Viele nachhaltige Fahrzeugtrends

Triptis (ABZ). – Auf der diesjährigen IAA Transportation präsentiert Fliegl laut eigener Aussage Trailerkonzepte mit nachhaltigem Innovationscharakter.
Fliegl Nutzfahrzeuge
Fliegls neues Vario Chassis verfügt nach Angaben des Herstellers über eine optimale Sattellast und punktet mit maximaler Variabilität und Flexibilität. Foto: Fliegl

Die Anhänger und Auflieger sind allesamt auf Nachhaltigkeit getrimmt. Neu überarbeitete und bis ins Detail durchdachte Trailer präsentiert Fliegl auf seinen Messeständen in Halle 27/C37 und auf dem Freigelände K42.

Mehr Fracht für mehr Profit – durch zusätzliche 8 cm mehr Platz im Vergleich zu einem "normalen" verlängerten Auflieger, bietet der Fliegl X-tra Long Efficiency laut Hersteller nochmal mehr Platz für eine weitere Europalette. Was ihn ausmacht, ist sein 1,48 m Plus an Ladelänge gegenüber Standard-Trailern. Seine Innenlänge überzeugt mit ganzen 15,03 m für den sicheren Transport von Langmaterial unter Plane. Das heißt konkret der X-tra Long bietet 3 % mehr Stellplätze im Vergleich zum "normalen" X-tra Long, 9 % mehr Stellplätze im Vergleich zur Standard Gardine, 9 % mehr Volumen und 9 % weniger CO2-Ausstoß.

Ladung effizient sichern

Gebaut als Coilsattel und ausgestattet mit allerlei Ladungssicherungsoptionen präsentiert der RoadRunner Fliegls vielfältiges Ladungssicherheitsprogramm, inklusive neuer Transportsysteme, die auf der IAA erstmals gezeigt werden, teilt das Unternehmen mit. Durch die optimierte Rahmenkonstruktion kommt der Trailer auf ein Eigengewicht von etwa 6000 kg (ohne zusätzlich eingebaute Transportsysteme) und eine stolze Nutzlast von über 28 t. Die 7040 mm lange Coilmulde fasst Coil im Durchmesser von 900 bis 2100 mm. Der RoadRunner erhielt neben vielen weiteren LaSi-Ausstattungen das Ladungssicherungszertifikat nach EN 12642 XL und DC 9.5.

Fliegls neues Vario Chassis wird allen Anforderungen der Containerlogistik gerecht, verfügt über eine optimale Sattellast und punktet mit maximaler Variabilität und Flexibilität. Das derzeitige Leergewicht der Fahrzeuge aus dieser neuen Baureihe liegt bei 4700 kg. Es verfügt über einen Front-, Mittel- und auch einen feuerverzinkten Heckausschub für den Transport verschiedener Container von 20 bis 45 Fuß. Besonders ist laut Hersteller, dass seine Rahmenhalshöhe der Höhe der Containerverriegelungen entspricht.

Single Sattel als Alternative

Erstmals präsentiert Fliegl seinen Single Sattel als Alternative zu Anhängern für den WAB-Transport auf einer Messe. Schmale Straßen, enge Hinterhöfe. Er ermöglicht den flexiblen Einsatz der Sattelzugmaschine und transportiert laut Hersteller neben herkömmlichen Aufliegern auch Wechselbehälter von 7,45 m und 7,82 m Länge oder auch 20-Zoll-Container. Der kurze Trailer rollt auf einer Achse mit 9 t Achslast.

Um ein besonders schmales Fahrzeug zu konstruieren, hat Fliegl bei seinem Zentralachsanhänger den Seitenanfahrschutz so weit wie möglich beziehungsweise zulässig nach innen gesetzt. Zum Schutz des Rahmens wurde am Heck ein Blech befestigt, über das die Wechselpritsche barrierefrei auf den Anhänger gleiten kann. Zusätzlich ist ein Schwenkgalgen als Kabelführungsauflage am Zugholm zu haben. Beim Drehschemelanhänger ZWP V-Stream schafft Fliegl eigenen Angaben nach einen signifikanten Mehrwert an Nutzlast mit der V-förmigen Rahmenkonstruktion seines Zweiachs-Wechselbrückenanhängers. In der Basisversion erreicht der Anhänger ein Leergewicht von nur etwa 2 t. Der Fliegl Revolution-Kipper garantiert laut Hersteller höchste Nutzlast, mehr Gewinn und weniger CO2-Ausstoß. Den Revolution gibt es trotz einem Volumen von 25 m³ ab einem Leergewicht von unter 4 t. Der neue Schubbodenauflieger SDS 390 X-tra Long von Fliegl bietet eigenen Angaben zufolge 101 m³ Ladevolumen. Seine Nutzlast von über 27 t unterstreicht das zusätzlich. Der Schubboden besteht aus 8 mm starken Profilen in geriffelter Ausführung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen &..., Meschede  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen