Anzeige

Flottenerweiterung bei CraneWorks

Terex-Vertriebspartner in USA übernimmt neuen Fünfachser

Zweibrücken (ABZ). – Terex Cranes Vertriebspartner CraneWorks hat mit einem AC 220-5 einen der ersten Demag Fünfachs-All-Terrain-Krane in den USA in Empfang genommen. "Mit diesem Kauf verfügt CraneWorks über 370 Maschinen in Nordamerika, darunter 46 Terex und Demag Krane", berichtet Keith Ayers, CEO von CraneWorks, Inc. "Gemeinsam mit dem kürzlich erworbenen AC 100/4L All-Terrain-Kran ergänzt dieser Demag AC 220-5 unsere Mietflotte und ermöglicht es unseren Kunden, auch schwierigste Aufgaben zu meistern." Durch sein Einmotoren-Konzept mit Start-Stopp-Funktion und sein intelligentes Motormanagement erreicht der 2016 erstmals vorgestellte Demag AC 220-5 Fünfachser eine Senkung von Betriebs- und Wartungskosten, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Mit dem 78 m langen Hauptausleger – Höchstwert aller derzeit erhältlichen Fünfachser – seien durch Einsatz von Verlängerungen beeindruckende 99 m Systemlänge möglich.

Der Demag AC 220-5 All-Terrain-Kran verfügt über eine Lenkung an allen Achsen, wobei die Hinterachse unabhängig gelenkt werden kann, und eine dynamische Anfahrhilfe. Das Ergebnis ist nach Aussage des Herstellers eine herausragende Wendigkeit, die das Aufstellen des Krans selbst auf beengtem Raum einfach macht. Als kompaktester Kran seiner Klasse biete er eine enorme Tragfähigkeit bei geringen Abmessungen (Breite unter 3 m, Länge 14,52 m) – ideal für das Manövrieren unter eingeschränkten Platzverhältnissen.

Das Demag IC-1 Plus-Steuerungssystem des Krans ermögliche es Bedienern, in jeder Krankonfiguration die maximal zulässige Tragfähigkeit in Abhängigkeit des Oberwagen-Drehwinkels zu nutzen. Die IC-1 Plus begrenzt die Tragfähigkeit nicht mehr auf Grundlage des ungünstigsten Lastfalles einer vorberechneten 360°-Traglasttabelle. Echtzeit-Tragfähigkeitsberechnungen sollen es Kunden erlauben, die maximal verfügbare Traglast für jede Schwenkposition in jeder beliebigen Konfiguration auszuschöpfen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 34/2017.

Anzeige

Weitere Artikel