Anzeige

Flüchtlingsunterkünfte

Elementvorfertigung bietet schnelle Lösungen

Wohnungsbau, Bauen mit Holz

Ein großer Vorteil ist die wetterunabhängige Elementfertigung. Errichtet werden kann die reine Holzkonstruktion innerhalb von drei Tagen.

Lienen (ABZ). – Die Nachfrage nach schlüsselfertigen Baulösungen zur Unterbringung von Flüchtlingen ist derzeit akut. Ein Unternehmen der FH Gruppe, die FH Fertighaus GmbH & Co. KG, stellt sich dieser Aufgabe mit einem Höchstmaß an Vorfertigung. Holzrahmenbauelemente sind in Sachen Produktion, Transport und Errichtung eine günstige Alternative zu Containerlösungen und außerdem langlebiger. Derzeit sind 19 Unterkünfte, sowohl ein- als auch zweigeschossig, als auch Sondergemeinschaftsbauten beauftragt. Die ersten drei Unterkünfte werden derzeit in Ibbenbüren aufgestellt.

Die Unterkünfte beinhalten Schlaf- und Wohnräume, sowie Küchen und Toiletteneinheiten. In einer eingeschossigen Unterkunft gibt es vier Wohneinheiten, in denen insgesamt 20 Personen Platz finden. Die zweigeschossige Einheit schafft Wohn- und Lebensraum für 40 Bewohner. Die Gemeinschaftsbauten bestehen aus Hauswirtschaftsräumen, einem Lager, Schulungsräumen, Arzt- oder Betreuungszimmern sowie Toiletten. Die Vorfertigung der Wand-, Decken- und Bodenelemente für eine zweigeschossige Unterkunft beträgt im Werk ca. drei Tage.

Ein großer Vorteil ist die wetterunabhängige Elementfertigung. Errichtet werden kann die reine Holzkonstruktion innerhalb von drei Tagen. Da alle Gebäude baugleich sind, senken hohe Stückzahlen die Baukosten und identische Abläufe kürzen die Bauzeit. Gegründet werden die Unterkünfte auf Streifenfundamenten. Die Montage erfolgt durch verschiedene Partner aus einem vorhandenen Netzwerk aus Subunternehmern der FH Gruppe.

Im Anschluss folgen die Ausbaugewerke, sodass eine schlüsselfertige Unterkunft nach sechs Wochen bezugsbereit ist.Die Gebäude haben eine Abmessung von 15 x 10,50 m und insgesamt ca. 300 m² Wohnfläche, schlüsselfertig und voll möbliert. Weitere Vorteile der Holzbauweise sind ein gutes Raumklima im Vergleich zu Stahl (-containern), sowie bessere Brandschutzeigenschaften. Außerdem sind die Energiekosten vergleichsweise gering. Die komplette Konstruktion (Wand- und Bodenelemente) besteht aus KVH.

Zum Lieferumfang gehören die prüffähige Statik, die Werk- und Montageplanung für die Konstruktion, sowie die fertig abgebundene Konstruktion.

Auftraggeber der Flüchtlingsunterkünfte sind Bauämter, Kommunen und Betreibergesellschaften die eine adäquate und bezahlbare Möglichkeit zur Asylbewerberunterbringung benötigen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel