Anzeige

Flughafenchef verärgert Brandenburger Politiker

Potsdam (dpa). – Die Äußerungen des Berliner Flughafenchefs Karsten Mühlenfeld zur Eröffnung des Hauptstadtflughafens sind in Brandenburg auf großes Unverständnis gestoßen. Es sei nicht egal, ob der BER Ende 2017 oder erst Anfang 2018 an den Start gehe, hieß es unisono aus den Fraktionen im Potsdamer Landtag. Jeder Tag der Nichteröffnung koste rund 1 Mio. Euro. Mühlenfeld hatte zuvor vor Berliner Wirtschaftsvertretern auch angekündigt, erst im Oktober einen Eröffnungstermin zu nennen.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel