Förderung von "sauberen" Lkw

Berlin (dpa). – Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) plant Anreize für mehr klimaschonende Lastwagen auf den Straßen. Dafür soll noch in diesem Jahr ein befristetes Förderprogramm anlaufen, wie das Ministerium auf Anfrage in Berlin mitteilte. Im Haushalt stünden 10 Mio. Euro zur Verfügung. Unterstützt werden solle damit die Markteinführung verbrauchsarmer Nutzfahrzeuge, um den Ausstoß klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2) zu senken.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=167++540&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 10/2017.

Weitere Artikel