Anzeige

Forum zeigt Trends auf

Erfahrungsaustausch zu Calciumsulfat-Fließestrich

Fachtagungen und Kongresse, Bauchemie, Baustoffe, Beläge und Pflaster

Beim FließestrichForum in Marienfeld dreht sich am 27. Oktober alles um den Erfahrungsaustausch zwischen Handwerk und Industrie.

MARIENFELD (ABZ). - Schon zum zweiten Mal bietet das FließestrichForum Handwerkern, Planern, Sachverständigen und Vertretern aus der Industrie die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Fragestellungen. Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Industrieverbands WerkMörtel e. V. (IWM), des Instituts für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung (IBF) und des Bundesverbands Estrich und Belag e. V. (BEB).

Das Themenspektrum reicht von Branchen-Trends über neue Erkenntnisse bis zu rechtlichen Fragen. Estrichkonstruktionen außerhalb der Norm werden ebenso beleuchtet wie die korrekte Verlegung unterschiedlicher Beläge wie Fliese oder Parkett auf Calciumsulfat-Fließestrich. Architekten, Estrichleger und Sachverständige berichten aus der Praxis und laden die Teilnehmer zur Diskussion ein. "Das FließestrichForum steht in besonderer Weise für die Zusammenarbeit zwischen Handwerk und Industrie", so IWM-Geschäftsführerin Technik Antje Hannig. "Statt einseitigem Wissenstransfer setzen wir auf Austausch und gegenseitige Anregungen."

Das FließestrichForum findet am 27. Oktober in der Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld statt. Programm und Anmeldeformular können unter www.iwm.de und www.ibf-troisdorf.de heruntergeladen werden.

Für den Besuch vergeben die Architektenkammern NRW, Hessen und Saarland Fortbildungspunkte. Alle weiteren Kammern entscheiden im Einzelfall bei Erhalt der Teilnahmebescheinigung.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=407++304++187++253&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel