Frauenrath von Qualitätssicherung ausgezeichnet

Recycling-Unternehmen erhält QUBA-Gütesiegel

Berlin (ABZ). – Das Wiederverwertungs-Unternehmen Frauenrath Recy-cling hat vor Kurzem das Qualitätszeichen der Qualitätssicherung Sekundärbaustoffe (QUBA) erhalten. Laut der Bundesgütegemeinschaft Recycling-Baustoffe (BGRB) ist es der erste Mitgliedsbetrieb, der seine Qualitätssicherung auf die Richtlinien der QUBA umgestellt hat. Damit weise Frauenrath nach, dass bei der Produktion seines Recyclingmaterials die aktuell geltenden technischen Normen und gesetzlichen Umweltstandards eingehalten werden. "Leider konnte die Übergabe nur im Rahmen einer Videokonferenz stattfinden", bedauert BGRB-Geschäftsführerin Christine Buddenbohm. "Gern hätten wir aus diesem Anlass eine persönliche Übergabe organisiert." Stattdessen habe Frauenrath-Geschäftsführer Ralf Brune das Zertifikat virtuell in Empfang genommen. Die BGRB stellt ihre Qualitätssicherung für Recyclingstoffe derzeit eigenen Angaben nach auf die Qualitätsrichtlinien der QUBA um. Die Verbandsmitglieder hätten dazu Mitte des Jahres einen Beschluss gefasst. Gesellschafter der QUBA seien der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB), der Deutsche Abbruchverband (DA) und der Entsorgerverband bvse. "Wir sind uns sicher, durch eine gemeinsame Ausrichtung der in den Verbänden organisierten Unternehmen auf das Qualitätssiegel der QUBA ein bundesweit anerkanntes Qualitätszeichen zu etablieren", betont Christine Buddenbohm abschließend.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen