Fünf Themeninseln

Reifenhersteller mit mehreren Premieren vor Ort

Michelin Reifen IAA Nutzfahrzeuge
Der neue Michelin Transport-Spezialist Michelin XR) Multi Z für die Lenkachse kommt im Herbst auf den Markt und trägt sowohl die M+S- als auch die 3PMSF-Markierung. Foto: Michelin

CLERMONT-FERRAND/FRANKREICH (ABZ). - Neuheiten-Feuerwerk bei Michelin: Der Premium-Reifenhersteller präsentiert Produktpremieren und ein einzigartiges Serviceportal auf der 65. IAA Nutzfahrzeuge. Besucher können sich auf fünf Themeninseln in Halle 17, Stand A20 ausführlich über das umfassende Portfolio des Reifenspezialisten aus Clermont-Ferrand informieren. Als Highlight enthüllt Michelin nach eigenen Angaben in Hannover eine besonders energieeffiziente Innovation für den Fernverkehr.Der weltweit agierende Hersteller hat seine Produkte aus der erst 2012 vorgestellten Serie Michelin X Line Energy konsequent weiterentwickelt und wartet nun mit einer noch wirtschaftlicheren Lösung für Transportunternehmen auf. Ein weiterer Fokus des Messeauftritts liegt dieses Jahr auf den Michelin Trailer-Reifen: Mit dem Michelin X Multi Winter T feiert der Grip-Spezialist für harte winterliche Bedingungen seine Publikumspremiere. Der vielseitige Reifen überzeugt auf frisch verschneiten Straßen ebenso wie auf festgefahrenen Schneedecken mit hoher Spurstabilität, ausgezeichneter Haftung und guter Bremsleistung.Mit dem Michelin X Multi Winter Z gibt ein weiteres Mitglied der Multi Produktfamilie auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge sein Debüt. Der speziell für Busse im Nah- und Fernverkehr ausgelegte Winterspezialist ist ebenfalls für widrige Verhältnisse mit Eis, Schnee und Matsch ausgelegt. Darüber hinaus stellt Michelin auf der Leitmesse für Nutzfahrzeuge erstmals den Leicht-Lkw-Reifen Michelin X Multi Z in der Dimension 215/75 R 17.5 vor.Der neue Michelin Transport-Spezialist für die Lenkachse kommt im Herbst auf den Markt und trägt sowohl die M+S- als auch die 3PMSF-Markierung. Er zeichnet sich durch gute Bremseigenschaften auf trockener und nasser Straße aus. Fünfter Themenschwerpunkt auf dem Michelin Stand ist das wirtschaftliche und umweltverträgliche Michelin Mehr-Leben-Konzept. Michelin legt bei der Reifenentwicklung nach eigenen Angaben besonderen Wert auf nachhaltige Produkte. So können die hochwertigen Karkassen nachgeschnitten, mit dem Michelin Remix Verfahren werksrunderneuert und dann erneut nachgeschnitten werden.So zahlt sich die hohe Qualität der Michelin Karkassen für den Verbraucher doppelt aus – über die lange Lebensdauer und die niedrigen Betriebskosten. Nutzer des Michelin Mehr-Leben-Konzepts profitieren künftig zusätzlich vom neuen Prämiensystem Michelin Drive&Save.Über die neue Plattform Michelin MyAccount können sich Handel und Großverbraucher zu diesem Bonusprogramm anmelden. Die in der Reifenbranche bisher einzigartige Vorteilswelt Michelin MyAccount ermöglicht Handel und Großverbrauchern ihren persönlichen Zugang zu verschiedenen Serviceleistungen wie dem Pannenservice Michelin Euro Assist, der Michelin X Works Reifengarantie, attraktiven Verkaufsaktionen oder Michelin Drive&Save. Interessierte Kunden können gleich auf dem Messestand ihren persönlichen Zugang zu MyAccount und Drive&Save anlegen lassen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Architekten/Architektin (m/w/d) oder..., Leer  ansehen
Straßenwärtermeister*in oder..., Mönchengladbach  ansehen
Grünmacher, Pflastersteinkünstler,..., Mainz, München, Stuttgart  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen