Anzeige

Für GaLaBauer

Optimaler Anhänger konfigurierbar

Ein Durchfahrtieflader mit dem doppeltem Staukasten.

Geseke (ABZ). – Garten- und Landschaftsbauer sind inzwischen rund ums Jahr im Einsatz und benötigen daher Tieflader und Kipper, die möglichst für alle Einsatzzwecke geeignet sind wie Bagger zur Baustelle transportieren, Aushub oder Mutterboden abkippen, Strauch- und Baumschnitt abfahren, palettierte Pflaster- oder Baumaterialien beim Baustoffhandel abholen.

Diese Anhänger müssen einfach zu bedienen und die Ladung sollte schnell zu sichern sein – denn die Facharbeiter sind Allrounder, die die Transporte in der Regel selber vornehmen. Diese kleineren und mittleren Firmen können sich oft keine Spezialanhänger für nur ein Transportgut leisten – ein Anhänger muss deshalb für möglichst viele Eventualitäten ausgestattet sein. Und da jedes Gartenbauunternehmen seine eigenen Schwerpunkte, Arbeitsweisen und Maschinen hat, sieht der optimale Anhänger für jedes Unternehmen auch anders aus.

Nach diesem Ansatz berät Blomenröhr Fahrzeugbau aus Geseke/Westfalen seit Jahrzehnten die zahlreiche Kundschaft aus dem GaLaBau-Bereich und konfiguriert mit den Kunden den für sie optimalen Anhänger für ihre Einsatzzwecke. Im umfangreichen Produktprogramm von Blomenröhr findet laut Unternehmensangaben fast jeder GaLaBauer seinen passenden Anhänger: von auflaufgebremsten Minitiefladern ab 2,1 t über Maschinentransporter von 4,5 bis 11,9 t, Tieflader mit feststehenden oder eingeschobenen Rampen bis 25 t oder Kipper von 5 bis 19 t werden alle in der hauseigenen Technik nach Kundenwunsch konstruiert und hergestellt.

Ein Dreiseitenkipper mit Häcksel- oder Laubaufsatz.

Sowohl im Minitieflader- als auch im Kipperbereich sind beispielsweise abnehmbare Laub- oder Häckselaufsätze gefragt: Die Anhänger werden so im Winter oder Frühjahr schnell zu großvolumigen Häcksel- oder Strauchschnitttransportern umfunktioniert. Verschiedene Varianten können angeboten werden: aus Lochblech oder Aluminiumbordwänden in verschiedenen Höhen.

Für die zahlreichen Arbeitsutensilien wie Harke, Besen oder Schaufel, Bohrhämmer, Werkzeuge, Netze oder Benzinkanister werden Möglichkeiten gesucht, diese Dinge schnell gesichert zu transportieren. Eine lose Schaufel auf der Ladefläche führt oft schon zu Bußgeldern. Hier bietet Blomenröhr große, abschließbare Staukisten für alle Fahrzeugmodelle und Typen an. Diese sind von der Seite und/oder oben zu beladen: Auch die Auswahl an Zubehör für die Ladungssicherung ist groß und wird individuell auf die Kundenbedürfnisse angepasst.

Bei den Tiefladern stehen verschiedene Profile mit Zurrhaken oder Lochbildern zur Auswahl, die durch schwere drehbare Zurrösen ergänzt werden können. Bei den Kippern hat der Kunde die Wahl zwischen versenkbaren Zurrhaken oder klappbaren Zurrösen. Stirnwanderhöhungen aus Stahlbordwänden, Wellgittern oder Lochblechen als auch Rungen stehen zur Auswahl.

Die Lebensdauer dieser robust konstruierten und mit Nutzlastreserven versehenen Fahrzeuge ist trotz des täglichen Einsatzes überdurchschnittlich lang, teilt der Hersteller mit. Nicht selten erreiche ein Anhänger sein 30. Lebensjahr.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 07/2021.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel