Anzeige

Für Radlader und knickgelenkte Muldenkipper geschaffen

Erste Radialreifen-Reihe für Geländefahrzeuge entwickelt

Der neue Firestone-Multi Block-T.

Bad Homburg (ABZ). – Die Reifenmarke Firestone, die eigenen Angaben zufolge für ihre langlebigen und zuverlässigen Produkte bekannt ist, bringt mit dem Multi Block T sein erstes Off-The-Road (OTR)-Radialreifen Line-up auf den europäischen Markt. Der Mehrzweckreifen mit Doppelkennung L3/E3 (L für Radlader sowie E für knickgelenkte Muldenkipper) ist für Händler, Mietmaschinenfirmen oder Endverbraucher geeignet, die ein kostenbewusstes Produkt suchen, das dauerhafte und zuverlässige Qualität bietet.

Der Firestone-Multi Block-T basiert auf jahrelanger Forschung sowie auf dem Verständnis der Kundenbedürfnisse und des notwendigen Gleichgewichts zwischen Radladern und knickgelenkten Muldenkippern. Die Karkasse und das Profildesign des Multi Block T reduzieren Vibrationen und bieten einen breiten Einsatzbereich. Die Seitenwand und die Lauffläche des Reifens sind dabei besonders schnittfest, um unerwartete Schäden und anschließende Ausfallzeiten zu vermeiden. Die Profilstege verhindere die Flexion und Bewegung der Stollen, während das nicht-laufrichtungsgebundene Profildesign für eine gute, gleichmäßige Abnutzung sorge, so das Unternehmen. Das offene Schulterdesign des Reifens trage zu seiner Traktionsleistung bei.

Diese Entwicklungen im Bereich Design und Technik haben laut Firestone zu einem kosteneffizienten Reifen geführt, der einen kontinuierlichen Betrieb mit weniger Ausfallzeiten und eine lange Lebensdauer mit einem störungsfreien Betriebserlebnis ermöglicht. Er sei der optimale Lagerreifen, der für jeden spontanen Bedarf geeignet ist.

Der Firestone-Multi Block-T (L3/E3-Reifen) wurde sowohl für Radlader als auch für knickgelenkte Muldenkipper entwickelt und ist seit April 2021 in folgenden fünf Hauptgrößen sukzessive auf dem europäischen Markt erhältlich: 17.5R25, 20.5R25, 23.5R25, 26.5R25 und 29.5R25.

"Der Multi Block T ist ein zuverlässiger Reifen, bei dessen Entwicklung die Vielseitigkeit im Vordergrund stand", sagt Christoph Frost, Director Commercial Products Bridgestone Central Europe. "Er ist das Ergebnis umfangreicher Forschung und Entwicklung, um die optimale Lösung für beide Einsatzbereiche zu finden.

Die Traditionsmarke Firestone steht für langlebige, zuverlässige und kosteneffektive Produkte und unser neuester OTR-Reifen verkörpert all diese Eigenschaften."

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 19/2021b.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel