Anzeige

Für schwierige Sortieraufgaben entwickelt

Neuer Umschlagbagger auf dem Markt

Die hydraulisch hochfahrbare Kabine ist ein Leistungsmerkmal der Serienausrüstung des neuen Stufe 4-konformen 25-Tonnen-Umschlagbaggers DX250WMH-5 von Doosan. Der Fahrer hat dadurch eine bessere Rundumsicht auf Anbaugerät und Arbeitsbereich.

Dobris (ABZ). – Doosan bringt einen neuen Stufe-4-konformen 25-Tonnen-Umschlagbagger DX250WMH-5 für den Einsatz in den Bereichen Feststoffabfall, Recycling, Abriss sowie Forstwirtschaft auf den Markt. Dieser neue Umschlagbagger basiert auf dem 21-Tonnen-Mobilbagger DX210W-5 von Doosan. Er wurde für Materialsortier- und Umschlagsanwendungen entwickelt, wie sie zum Beispiel in der Metallschrottverwertung sowie Feststoffabfall- und Recyclingbranche sowie im Holzeinschlag vorkommen.

Die Maschine kann nach den Angaben des Herstellers auch sehr schwierige Arbeiten ausführen, sie hat Front- und Heckpratzen und einen für Materialumschlagsaufgaben entwickelten Ausleger und Löffelstiel. Ein Leistungsmerkmal der Serienausrüstung ist die hydraulisch hochfahrbare Kabine. Der Fahrer hat dadurch eine bessere Rundumsicht auf Anbaugerät und Arbeitsbereich. Auch das Rückfahrkamera-Display in der Kabine verbessert die Sicht auf die Arbeitsstelle, erläutert Doosan.

Der Umschlagbagger sei mit ergonomischen Joysticks und einem Lenkrad einfach zu bedienen. Zur Verbesserung der Effizienz werde die Maschine mit bidirektionaler Zusatzhydraulik mit Drehkreis geliefert. Zusätzliche Anbaugeräte ließen sich über Joysticks oder ein als Sonderausrüstung erhältliches Fußpedal steuern.

Die Maschine wird von einem wassergekühlten Doosan Sechszylinder-Dieselmotor (Typ DL06PA) mit Turbolader angetrieben und bringt eine SAE J1995-konforme Ausgangsleistung von 129,4 kW (176 PS). Der DL06PA-Motor ist wirtschaftlich, und er erfüllt die Anforderungen der Stufe 4-Abgasnorm, ohne dass hierzu ein Dieselpartikelfilter (DPF) erforderlich ist, so Doosan. Möglich machen dies Nachbehandlungsverfahren wie die gekühlte Abgasrückführung (EGR) und selektive katalytische Reduktion (SCR). Smart Power Control (SPC), ein spezielles, von Doosan entwickeltes System, verbessere den Maschinenwirkungsgrad und ermögliche durch die variable Regelung von Drehzahl und Pumpendrehmoment Produktivität auf gleichbleibend hohem Niveau, da sich die Drehzahl automatisch an die Last anpasse, so der Hersteller.

Vier Leistungsmodi helfen, das Verhältnis aus Kraftstoffverbrauch und Maschinenleistung an die Arbeitsbedingungen anzupassen. Der Power+ Modus (P+) bietet den Unternehmensangaben zufolge sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeit und höhere Leistung für anspruchsvolle Materialumschlagsanwendungen. Der Power-Modus (P) ermögliche besonders hohe Leistung und Wirkungsgrad zum leistungsstarken Heben, schnellen Beladen und schnelle Fahrgeschwindigkeit. Der Standardmodus (S) mache den Kraftstoffverbrauch der Maschine wirtschaftlicher und biete hohe Leistung bei alltäglichen Hub- und Materialumschlagsanwendungen. Der Economy-Modus (E) reduziere den Kraftstoffverbrauch bei Anwendungen mit geringem Leistungsbedarf und verlangsame die Maschinenbewegung für Arbeitsbedingungen, bei denen präzise manövriert werden muss.

Der Umschlagbagger DX250WMH-5 wurde für Materialsortier- und Umschlagsanwendungen entwickelt, wie sie zum Beispiel in der Metallschrottverwertung sowie Feststoffabfall- und Recyclingbranche vorkommen.

Zusätzlich hat der DX250WMH-5 einen Arbeitsmodus zum Anheben mit einem höheren Pumpendrehmoment, einer niedrigen Motordrehzahl und einer automatischen Boosterfunktion. Ein optionaler Generator ist erhältlich, ohne dass zusätzliche Modifikationen erforderlich sind. Ein als Sonderausrüstung erhältlicher V-Schutz schützt die Maschinenseiten und Komponenten hinter den Klappen.

In der Kabine lassen sich an einem standardmäßigen 7-Zoll-LCD-Farbdisplay Informationen zu bisherigen Wartungsmaßnahmen und Informationen zur Maschinenüberwachung anzeigen. Das Display zeigt auch ein Videobild der serienmäßig vorhandenen Rückfahrkamera und/oder einer als Sonderausrüstung erhältlichen Seitenkamera an. Ein Modus mit geteiltem Bildschirm zeigt gleichzeitig das Rückfahrkamerabild und wichtige Maschinendaten. Das Bild der optionalen Seitenkamera kann in Vollbild oder auf einem geteilten Bildschirm angezeigt werden.

Für den DX250WMH-5 gibt es verschiedene werkseitig installierte Sonderausrüstungen wie zum Beispiel zusätzliche Arbeitsscheinwerfer, Kabinenschutz, Rahmenschutz, Kraftstofffilterpumpe, Rundum-Kennleuchte, Vollgummireifen und Luftkompressor.

Die "DoosanConnect"-Telematik gehört beim Doosan-Umschlagbagger mit dreijährigem Abonnement zur Serienausrüstung. Sie liefert Besitzern, Händlern und Doosan Standortinformationen und eine Komplettpalette an Betriebsinformationen für Maschinen. Informationen werden über eine Benutzeroberfläche bereitgestellt, die auch online zugänglich ist. Besitzer können so die Maschinen überwachen und die Wartungsmaßnahmen verwalten, um Betriebskosten zu senken.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++198++163&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel