Anzeige

Fundamente für Neckartalbrücke erstellt

Bohrgerät wurde schwimmend umgesetzt

Untereisesheim/Neckarsulm (ABZ). – Für den Neubau der Neckartalbrücke bei Heilbronn erstellt das Unternehmen Hochtief Infrastructure GmbH Bohrpfähle für die Fundamente. Dafür nutzt die Hochtief Infrastructure GmbH das neue Bohrgerät LB 45 von Liebherr.

In den sechsmonatigen Bohrpfahlarbeiten erstellte Hochtief 106 Gründungspfähle im Kellybohrverfahren mit Bohrschnecke und...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 40/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel