Anzeige

Funktionale Ästhetik

Sonnenschutz-Kollektion und Dachfenster im Mittelpunkt

Velux, Dachbau, BAU München

Velux präsentiert seine Produkte auf der Bau 2015 auf insgesamt über 440 m² Ausstellungs-fläche.

HAMBURG (ABZ). - Velux präsentiert seine Produktneuheiten auf der Bau 2015 an zwei Messeständen. Auf über 440 m² stellt das Unternehmen an Stand 339 in Halle A3 und im Übergangsbereich von Halle A3 zu Halle A4 aus. "Licht und Luft für jedes Dach" ist der Leitsatz für die Präsentation in München, bei der Tageslichtlösungen für geneigte und flache Dächer bei privaten, öffentlichen und gewerblichen Bauprojekten vorgestellt werden. Zudem präsentiert Velux ein neues Online-Tool, das Handwerkern und Architekten die Erstellung eines Lüftungskonzepts nach DIN 1946-6 deutlich vereinfacht.

Im Bereich Dachfenster schließt das Unternehmen mit der Vorstellung des neuen Cabrio Dachfensters die 2012 begonnene Einführung der neuen Fenstergeneration ab. Das neue Modell der mit wenigen Handgriffen zu einem balkonähnlichen Dachaustritt ausklappbaren Lösung wird zusätzlich in einer breiteren Ausführung und erstmals auch in weiß erhältlich sein. Zudem stellt Velux eine neue Generation des Tageslicht-Spots vor, die zahlreiche Verbesserungen beim Einbau, Anschlusssicherheit und Design mit sich bringt. Ein weiteres Highlight des Messeauftritts ist die komplett überarbeitete Sonnenschutzkollektion mit über hundert neuen Dekoren. Bestandteil der aktualisierten Kollektion ist auch erstmalig ein Raff-Rollo für Velux Dachfenster.

"Damit tragen wir dem Trend Rechnung, Sonnenschutz nicht nur als rein funktionales, sondern immer mehr auch als ästhetisches Element im Wohnraum wahrzunehmen", erklärt Matthias Meyer, Leiter des Produktmarketings Sonnenschutz und PoS-Marketing der Velux Deutschland GmbH. Darüber hinaus können sich Kunden über die neu konzipierten Verkaufsordner informieren. Modernisierung und Austausch sowie Lüften bleiben auch in 2015 wichtige Themen bei Velux. So stellt der Dachfensterhersteller weitere Optimierungen im Austausch-Sortiment vor.

Anhand der Zubehör-Technologie "Balanced Ventilation" zeigt das Unternehmen, wie Handwerker und Architekten ganz einfach den Anforderungen der DIN 1946-6 gerecht werden und mit Hilfe eines Online-Tools von Velux mit nur wenigen Eingaben ein Lüftungskonzept erstellen können. Zudem stellt der Dachfensterhersteller die neuesten Entwicklungen rund um den Anfang 2014 erstmals vorgestellten Prototyp "Smart Ventilation" – der erste Fensterlüfter mit Wärmerückgewinnung für Dachfenster – vor.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel