GaLaBau-Innovations-Medaille 2014

Nachhaltiges Begrünungssystem ausgezeichnet

NÜRNBERG (ABZ). - Auf der diesjährigen GaLaBau bot ZinCo dem grünen Markt erneut ein reichhaltiges Programm neuer Entwicklungen. Dabei konnte das Unternehmen mit seinen Innovationen gleich in mehrfacher Hinsicht punkten. So wurde das neue System "natureline" als weltweit erstes Dachbegrünungssystem aus nachwachsenden Rohstoffen mit der GaLaBau-Innovations-Medaille 2014 ausgezeichnet. Diese besonders ökologische Variante der Dachbegrünung zeichnet sich durch bewährt dauerhafte Haltbarkeit und Funktionssicherheit aus. Das überzeugte die Jury, bestehend aus Vertretern des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL), der Fachhochschulen, der Berufsgenossenschaft, der Landschaftsarchitekten und Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues. Exklusiv zur GaLaBau-Messe stellte ZinCo auch die Pflanzengemeinschaft Lavendelheide "am laufenden Meter" vor, mit der sich eine sofortige Flächendeckung auch im Bereich "einfach intensive Dachbegrünung" realisieren. Die Resonanz der Fachbesucher sei durchweg positiv gewesen, so der Hersteller. Wie sich die Akzeptanz der Matten im Alltag entwickelt, bleibe hingegen abzuwarten.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Ingenieure/-innen (m/w/d) der Fachrichtungen..., Neubiberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen