Anzeige

Genehmigungsverfahren für Industrieanlagen

Berlin (ABZ). – Die fünfte Jahrestagung von T.A. Cook zum Thema "Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen" findet am 1. und 2. Oktober 2020 in Berlin statt. Sie greift laut Aussage des Veranstalters die wichtigsten Themen rund um das industrielle Genehmigungsmanagement auf. Ziel sei es, den Teilnehmenden Anregungen und Optimierungsansätze für die eigene Praxis zu geben, teilt der Veranstalter mit. Experten von Unternehmen und Institutionen wie BASF, Bayer, der Bezirksregierung Köln, Currenta, DSM Nutritional Products, TÜV Nord Umweltschutz oder Uniper Kraftwerke werden über Problemstellungen aus der Perspektive der Industrie oder aus Behördensicht berichten. Fachbeiträge und Best-Practice-Beispiele von Rechtsanwälten, Ingenieuren und Anlagenbauern und -betreibern sollen das Programm abrunden. Zudem stehen am ersten Konferenztag zwei Intensiv-Workshops, die jeweils einen halben Tag dauern, auf dem Programm. Erfahrungsberichte und eine begleitende Fachausstellung werden Impulse und Antworten auf Fragen zu aktuellen Entwicklungen geben, verspricht der Veranstalter. Mehr Informationen sind unter www.tacevents.com/Genehmigung2020 zusammengestellt.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel