Gerät kann auch mobil eingesetzt werden

Staub mit Schnee binden

Nebolex Bauen im Winter
Die V22 Orca bindet Staub ganzjährig und effizient. Im Sommer arbeitet sie mit Wassernebel bis 50 °C und im Winter mit Schnee bis zu –25 °C. Abb.: Nebolex

Kirchberg (ABZ). – Nebolex hat ein neues Gerät zur Staubbindung durch Wassernebel entwickelt. Die Orca Dust des Typs V22 ist die erste Staubbindemaschine für extreme Wetterbedingungen, so der Hersteller. Wenn Staub nicht mehr mit Wassernebel gebunden werden kann, weil es zu kalt ist, erzeugt die V22 Orca bei Temperaturen von + 1 °C bis 0 °C Schnee. Nebolex zufolge sei dies eine Neuheit am Markt. Bisher habe es Lösungsansätze mit anderen Schneeerzeugern gegeben, der Schnee sei allerdings zu trocken gewesen, um Staub zu binden. Auch Staubbindemaschinen mit eingebauter Heizung stießen bei sehr kalten Temperaturen an ihre Grenzen, da sie nur noch Eisregen produzierten, so Nebolex. Die V22 Orca binde Staub ganzjährig und effizient. Im Sommer arbeitet sie mit Wassernebel bis 50 °C und im Winter mit Schnee bis zu –25 °C. Nutzer könnten die V22 Orca mit isoliertem Wassertank, isolierten Leitungen und einem Generator auch mobil einsetzen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieure (m/w/d) Architektur/Bauingenieurwesen..., Cuxhaven  ansehen
Planungs- und Baukoordinator (m/w/d), Jever  ansehen
Bauingenieurin (d/m/w) Fachrichtung Tiefbau, Buxtehude  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen