Anzeige

Gericht hat Baustopp für Schwerlastterminal in Bremerhaven verhängt

Bremerhaven (dpa). – Der vom Verwaltungsgericht verhängte vorläufige Baustopp für den Offshore-Terminal Bremerhaven droht das Projekt ins Wanken zu bringen. Ein Sprecher des Wirtschaftsressorts bezeichnete die Entscheidung als Rückschlag. Das Gericht hatte in einem Eilverfahren angekündigt, dass der Planfeststellungsbeschluss möglicherweise aufgehoben wird. Der Grund: Nicht das Land Bremen sei für das Genehmigungsverfahren zuständig, sondern die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.

Anzeige

Weitere Artikel