Anzeige

Gesetzgebungsverfahren im Gerüstbau

Übergang zur Vollhandwerkwerdung beendet

Köln (ABZ). – Im Gesetzgebungsverfahren zur 5. Novellierung der Handwerksordnung fand die seit langem geführte Argumentation von Bundesinnung und Bundesverband Gerüstbau zum Übergangsgesetz endlich ihren Niederschlag. Nach mehr als 20 Jahren des Übergangs bedeutet das nun endlich die Anerkennung und Gleichstellung, die der Gerüstbau als Vollhandwerk verdient.

Der Deutsche...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel